+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

"Nicht ermittelt"

Polizeibataillone und die Nachkriegsjustiz. Ein Handbuch - 250 - 18918649

Buch von Stefan Klemp

94911197

nur 39,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
Details
Artikel-Nr.:
94911197
Im Sortiment seit:
09.01.2022
Erscheinungsdatum:
03.01.2022
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Auflage:
3. Auflage von 1922
3. korrigierte, erweiterte und überarbeitete Auflage
Autor:
Klemp, Stefan
Verlag:
Metropol Verlag
Veitl, Friedrich
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Geschichte
20. Jahrhundert
Seiten:
724
Reihe:
Villa ten Hompel, Schriften (Nr. 15)
Gewicht:
1858 gr
Beschreibung
Das Handbuch der Polizeibataillone thematisiert den Einsatz der Ordnungspolizei während des Zweiten Weltkriegs und die fehlgeschlagene Ahndung ihrer Verbrechen durch die bundesdeutsche Justiz. In der dritten aktualisierten und erweiterten Neuauflage seiner Gesamtdarstellung beleuchtet Stefan Klemp erstmals das Thema Entlassungen aus der Polizei und zeichnet damit ein noch genaueres Profil der Ordnungspolizei während des Nationalsozialismus. Das Wissen über Polizeibataillone wird unter anderem mit zwei neuen Kapiteln zum Polizeibataillon 32 und zum Polizeiregiment 17 vervollständigt. Zudem enthält die Studie neue Erkenntnisse zur Rolle des Schriftstellers Erwin Strittmatter im Polizeibataillon 325. Durch die akribische Auswertung von Ermittlungsverfahren werden erhebliche Versäumnisse der Strafverfolgungsbehörden aufgedeckt.