+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Wer weiss - vielleicht habe ich schon einmal gelebt?

Literarische Annäherung an ein kontroverses Thema - 200 - 18905355

Taschenbuch von Christian Schmid

94897903

nur 8,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94897903
Im Sortiment seit:
05.01.2022
Erscheinungsdatum:
03.01.2022
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Schmid, Christian
Verlag:
Books on Demand
BoD - Books on Demand
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Religion
Theologie, Allgemeines, Lexika
Seiten:
114
Informationen:
Paperback
Gewicht:
213 gr
Beschreibung
Dieses Buch enthält Geschichten aus früheren und dem jetzigen Leben des Autors. Sie sind ineinander verschachtelt und miteinander verbunden. Sie bilden eine Einheit - genau wie die verschiedenen Leben einer Seele.

Mit seiner ersten Frau hat Christian Schmid mehrere Jahre in Südfrankreich gelebt. Er hat dort als Übersetzer und Journalist gearbeitet. Zusammen haben sie ausgedehnte Reisen nach Südamerika und Mexiko unternommen. Nach der Rückkehr in die Schweiz arbeitete Schmid als Buchhändler und leitete während 25 Jahren die esoterische Abteilung einer grossen Buchhandlung.

Aufgrund eines Burn-Outs im Sommer 2007 liess er sich frühpensionieren, um fortan seiner Berufung zu leben: dem Schreiben. Seit dieser Zeit arbeitet er als freier Autor. Im selben Jahr lernte er auch seine neue Lebenspartnerin kennen, mit welcher er elf Jahre zusammen war. Diese Verbindung intensivierte noch sein Interesse für die Themen Wiedergeburt und Leben nach dem Tod. Mit ihr unternahm er Reisen nach Irland und Schottland, die ihrer beider frühere Leben ans Tageslicht brachten.
Information zum Autor
Christian Schmid wurde 1947 in Zürich geboren. Seine ersten vier Jahre lebte er im Kanton Uri, danach im Kanton Glarus. Seit 1958 ist er in St. Gallen wohnhaft. Er ist geschieden und Vater von zwei erwachsenen Töchtern.