+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Fünf Tage in Paris

Roman - 120 - 18903582

Taschenbuch von Tatiana De Rosnay

94896131
Zum Vergrößern anklicken

nur 11,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
94896131
Im Sortiment seit:
05.01.2022
Erscheinungsdatum:
10.01.2022
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Originaltitel:
Sentinelle de la pluie
Autor:
Rosnay, Tatiana De
Übersetzung:
Lemmens, Nathalie
Verlag:
Penguin TB Verlag
Penguin
Originalsprache:
Französisch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Romane, Erzählungen
Seiten:
301
Gewicht:
284 gr
Beschreibung
Ein aufwühlendes Familientreffen in Paris bringt verborgene Geheimnisse ans Licht

Als die Malegardes sich zu einem Familienfest in Paris treffen, gehen monsunartige Regenfälle auf die Stadt nieder. Die beinahe apokalyptischen Wetterverhältnisse spiegeln die Konflikte wider, die zwischen den Eltern und ihren erwachsenen Kindern schwelen. Und je länger die Familie durch den Regen gezwungen ist, gemeinsam im Hotel auszuharren, umso mehr spitzt sich die Situation zu. Nachdem der Vater im Restaurant zusammengebrochen ist, fasst Linden, der Sohn, endlich den Mut, sich ihm an seinem Krankenbett zu offenbaren. Doch auch der Vater hat ein erschütterndes Geheimnis, das ans Licht drängt ... »Tief psychologisch, aber leicht geschrieben. Mitreißend.« Madame
Information
»Tief psychologisch, aber leicht geschrieben. Mitreißend.« (Madame)
Information zum Autor
Tatiana de Rosnay lebt als Tochter einer Engländerin und eines französischen Biologen in Paris. Sie hat bisher elf Romane geschrieben, von denen fünf ins Deutsche übersetzt wurden. Ihr größter Erfolg war »Sarahs Schlüssel«. De Rosnays Romane wurden weltweit über 13 Millionen Mal verkauft. Mehrere wurden verfilmt, neben »Sarahs Schlüssel» auch »Moka« und »Boomerang«. »Fünf Tage in Paris« eroberte auf Anhieb den Platz 1 der französischen Bestsellerlisten.
Bilder