+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Steuerberater- und Wirtschaftsprüfer-Jahrbuch 2022

Aktuelle Tabellen zu Rechnungslegung - Steuern - Wirtschaftsprüfung - Betriebswirtschaft - 400 - 18886849

94879394

nur 22,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
Details
Beschreibung
Auch 2022 sind die Angehörigen der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe im Kleinen wie im Großen mit vielen Neuerungen konfrontiert, die im Jahrbuch kurz und prägnant dargestellt werden.

Die Zahl der für 2022 anstehenden Steueränderungen ist überschaubar, da 2021 - wahljahrestypisch - die Gesetzgebung nach der parlamentarischen Sommerpause auf das absolut erforderliche Mindestmaß zurückgefahren wurde. Immerhin steht aber im Körperschaftsteuerrecht eine große und bedeutende Änderung bevor. Im Einzelnen:

Einkommensteuer
- Erhöhung des Grundfreibetrages und Anpassung des Steuertarifs
- Weitere Digitalisierung des Besteuerungsverfahrens

Körperschaftsteuer
- Neue Gestaltungsmöglichkeiten für Personengesellschaften durch Option zur Körperschaftsteuer (mit zahlreichen Folgeänderungen in anderen Gesetzen)

Umsatzsteuer
- Neuregelungen für E-Commerce (teilweise bereits seit 1.7.2021 in Kraft)

Allgemein
- Maßnahmen zur Bekämpfung von Steuerflucht und Steueroasen
- Neuorganisation und Verschärfung der Bilanzkontrolle
- Wegfall einzelner coronabedingter Steuererleichterungen

Recht

Ab 1.1.2022 tritt die Kaufrecht-Reform 2022 in Kraft Es bringt folgende Änderungen:

- Neuer Sachmangelbegriff
- Neue Pflicht zu Aktualisierung bei Kaufsachen mit digitalen Elementen
- Neue Pflichten bei der Nacherfüllung
- Neue Regelungen für Rücktritt und Verjährung