+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Grundgesetz

Studienkommentar - 200 - 18874046

Taschenbuch von Christoph Gröpl , Kay Windthorst und Christian Von Coelln

94866588

nur 43,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
Details
Artikel-Nr.:
94866588
Im Sortiment seit:
25.12.2021
Erscheinungsdatum:
22.12.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
5. Auflage von 1922
5. Auflage
Autor:
Gröpl, Christoph
Windthorst, Kay
Coelln, Christian Von
Verlag:
Beck C. H.
C.H.Beck
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Öffentliches Recht
Seiten:
987
Gewicht:
1195 gr
Beschreibung
Zum Werk
Der Studienkommentar zum Grundgesetz ist speziell für die Bedürfnisse von Studierenden und Referendaren geschrieben. Er erläutert gezielt diejenigen Bestimmungen des Grundgesetzes, die für beide Juristischen Staatsprüfungen erforderlich sind.
Schwerpunkte der Kommentierung sind daher die Grundrechte und die zentralen Institute des Staatsorganisationsrechts. Das Arbeiten mit dem Werk vermittelt dabei nicht nur das notwendige Wissen im Verfassungsrecht. Zahlreiche Hinweise zum Klausuraufbau sowie Aufbauschemata ermöglichen die Umsetzung gelernten Wissens in der Klausur. Außerdem erlaubt es die gezielte Wiederholung vor Klausuren und Examen.

Vorteile auf einen Blick Grundrechte und Staatsorganisationsrecht in einem Band Konzentration auf den prüfungsnotwendigen Studienstoff mit Hinweisen zum Klausuraufbau
Zur Neuauflage
Mit der Neuauflage wird der Studienkommentar auf den Stand von Sommer 2021 gebracht. Dabei werden insbesondere verfassungsrechtlichen, durch die Covid19-Krise ausgelösten Probleme berücksichtigt, die sich aus massiven Einschränkungen der Freiheitsrechte und der Umgehung von Bundestag und Bundesrat durch eine Regulierung durch Rechtsverordnungen ergeben haben.
Berücksichtigt wird außerdem aktuelle Rechtsprechung des BVerfG etwa zum Klimaschutz und zur "Paritätsgesetzgebung".

Zielgruppe
Für Studierende der Rechtswissenschaften ab dem ersten Semester und für Referendarinnen und Referendare.