+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Aufbruch in die Neue Zeit

Erzengel Raphael spricht durch Boris Lukacs - 180 - 18859849

Taschenbuch von Boris Lukacs

94852390

nur 22,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
Details
Artikel-Nr.:
94852390
Im Sortiment seit:
19.12.2021
Erscheinungsdatum:
04.12.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Lukacs, Boris
Verlag:
Falk Christa
Falk, Christa, Verlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Esoterik
Seiten:
256
Gewicht:
443 gr
Beschreibung
Dieses Buch vereint eine Vielzahl ursprünglicher Life-Channelings, die sich alle mit dem Thema befassen: Wie kann es gelingen, in die nächst höhere Dimension aufzusteigen - das sogen. "Goldene Zeitalter" einzuläuten?

Erzengel Raphael macht sehr deutlich, dass das nur durch eine Bewusstseins-Veränderung jedes einzelnen Menschen erfolgen kann, nicht durch äußere Aktionen.

Wir haben uns bisher einsam auf dieser Welt gefühlt, von Gott verlassen. Deshalb glaubten wir, um unser Überleben selbst kämpfen zu müssen. Der Andere war stets der Konkurrent, der Feind. Daraus ist diese Welt der Kälte, Herzlosigkeit und Machtbesessenheit entstanden.

Wenn wir jedoch nach innen blicken, in uns selbst hinein, werden wir finden, dass wir gar nicht allein sind, denn Gott ist noch immer da, er hat uns nicht verlassen. Er ist unser innerstes Selbst, unser Leben.
Wir sind beschützt, wir sind geführt, für uns ist gesorgt, wir müssen uns nichts erkämpfen. Wir sind geborgen in seiner allgegenwärtigen Liebe. Und aus diesem Gefühl der Geborgenheit werden wir den Mitmenschen nicht mehr als Feind sehen, mit dem wir ringen müssen um den besseren Platz im Leben, sondern er wird ein Freund, einfach ein Mitmensch sein mit derselben Beziehung zu Gott wie wir. Daraus wird ein völlig anderer Umgang unter uns Menschen entstehen, der geprägt ist von Wohlwollen und dem Wunsch, dass es uns allen gut geht.
Und schon haben wir die Neue Welt, die goldene, nach der wir uns so lange schon sehnen. Je mehr Menschen sich trauen, aus ihrer inneren Göttlichkeit heraus zu leben, desto schneller wird es gehn ...