+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Die extreme Rechte in der Sozialen Arbeit

Grundlagen - Arbeitsfelder - Handlungsmöglichkeiten - 200 - 18836460

Buch von Christoph Gille , Birgit Jagusch und Yasmine Chehata

94829005

nur 34,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
Details
Artikel-Nr.:
94829005
Im Sortiment seit:
11.12.2021
Erscheinungsdatum:
15.12.2021
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Redaktion:
Gille, Christoph
Jagusch, Birgit
Chehata, Yasmine
Verlag:
Juventa Verlag GmbH
Juventa Verlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Sozialwissenschaften allgemein
Seiten:
509
Reihe:
Diversität in der Sozialen Arbeit
Gewicht:
920 gr
Beschreibung
Extrem rechte Diskurse und Praktiken zeigen sich auch in der Sozialen Arbeit oder nehmen Einfluss auf sie. Der Sammelband führt verschiedene Erkenntnisse und Perspektiven zusammen und bietet eine Übersicht über die extreme Rechte und Verbindungen zur Sozialen Arbeit. Neben theoretischen Grundlagen werden konkrete Erscheinungsformen in relevanten Arbeitsfeldern und sowie professionelle und zivilgesellschaftliche Gegenstrategien erörtert. Damit leistet der Band einen Beitrag zur theoriefundierten Praxisentwicklung der Sozialen Arbeit.