+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Zu Gast im alten Mödling

Hotels, Kaffee- und Wirtshäuser anno dazumal - 160 - 18833729

Buch von Gebhard König

94826267

nur 22,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94826267
Im Sortiment seit:
10.12.2021
Erscheinungsdatum:
12/2021
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
König, Gebhard
Verlag:
Edition Winkler-Hermaden
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Geschichte
Regionalgeschichte
Seiten:
122
Abbildungen:
Mit ca. 90 Abbildungen
Herkunft:
TSCHECHISCHE REPUBLIK (CZ)
Gewicht:
602 gr
Beschreibung
Einmal mehr befasst sich der überzeugte Mödlinger Gebhard König mit seiner geliebten Heimatstadt. Diesmal sind die Zentren der Geselligkeit, die Gastronomiebetriebe des alten Mödling, Gegenstand seiner Verneigung vor der "Perle des Wienerwaldes".
Als durch die Errichtung der Südbahn Mödling für die weite Welt, vor allem aber für die nahe Haupt- und Residenzstadt Wien erschlossen wurde, öffnete in der immer beliebter werdenden Sommerfrische eine Reihe von Hotels und Gasthäusern, um den Gästen die Annehmlichkeiten des Aufenthaltes zu bieten. Mit der Stadterhebung 1875 sowie dem 1904 fälschlich ein Jahr zu spät gefeierten 1000-Jahr-Jubiläum der jungen Stadt änderte sich nicht nur das Stadtbild, auch die Lokalszene entwickelte sich rasant.
In mehreren Spaziergängen führt der Autor den Leser auf einer Beiseltour von Lokal zu Lokal und stellt sie in Wort und Bild vor. Viele der beschriebenen Lokale sind verschwunden, nicht nur als Betrieb, sondern auch als Gebäude. So stellen auch die rund 90 Bilder, die teilweise in der jüngeren Literatur über Mödling bisher nicht gezeigt wurden, einen wertvollen Beitrag zur Erinnerung an das frühere Aussehen der Babenbergerstadt dar.
Information zum Autor
Dr. Gebhard König, geb. 1950, war von 1996 bis 2011 Direktor der NÖ Landesbibliothek, ab 2000 zusätzlich Leiter der Gruppe Kultur, Wissenschaft und Unterricht beim Amt der NÖ Landesregierung. Er ist Autor zahlreicher Publikationen zur Geschichte, Kartografie- und Kunstgeschichte Niederösterreichs und zeichnete als Gestalter mehrerer einschlägiger Ausstellungen verantwortlich.
In der Edition Winkler-Hermaden sind von ihm erschienen: "Schweickhardts Niederösterreich" (2010), "Das Land um Wien" (2013), "Marchfeld-Atlas" (2016), "Mein altes Mödling" (2017).