+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Das Limit bin nur ich

Wie ich als erster Mensch die Welt im Triathlon umrundete - Triathlon 360 Degree - 3000 - 18790670

Taschenbuch von Jonas Deichmann

94783191

nur 18,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94783191
Im Sortiment seit:
28.11.2021
Erscheinungsdatum:
01.12.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Klappenbroschur
Autor:
Deichmann, Jonas
Verlag:
Polyglott Verlag
Polyglott
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Reiseberichte
Welt gesamt, Pole
Seiten:
256
Abbildungen:
80 Fotos
Gewicht:
360 gr
Beschreibung
Ein Abenteuer so groß wie die ganze Welt

Einmal um die Erde, in den Triathlon-Disziplinen Schwimmen, Laufen und Radfahren. Ganz auf sich allein gestellt hat Jonas Deichmann das Unmögliche möglich gemacht: Während die Welt im Lockdown verharrt, umrundet er sie, in 14 Monaten voller Grenzerfahrungen und Momenten größten Glücks. Deichmann schwimmt durch die Adria, gegen tückische Strömungen und teils in der Dunkelheit, fährt mit dem Fahrrad 20.000 Kilometer von Dubrovnik bis nach Wladiwostok bei klirrender Kälte, und durchläuft Mexiko in 120 Marathons. Begleitet von Menschen, jung und alt, die sich ihm spontan anschließen, um für ein paar Kilometer Teil seines Abenteuers zu werden, und beflügelt von Millionen Fans im Netz.

Am Ende steht eine unglaubliche Geschichte von Mut, Zweifel und Motivation, vom Bergeversetzen, von der magischen Kraft von Schokoriegeln und von der Grenzenlosigkeit unserer Welt.

„Wenn heute zu mir jemand sagt, das hat noch keiner gemacht, du wirst scheitern, dann sage ich: Ja, super, dann kann ich der Erste sein." Jonas Deichmann, vielfacher Weltrekordhalter und erster Mensch, der die Welt im Triathlon umrundete
Information
Ein Abenteuer so groß wie die ganze Welt

Einmal um die Erde, in den Triathlon-Disziplinen Schwimmen, Laufen, Radfahren. Ganz auf sich allein gestellt hat Jonas Deichmann das Unmögliche geschafft: Während die Welt im Lockdown verharrt, umrundet er sie, in 14 Monaten voller Grenzerfahrungen und Momenten größten Glücks. Deichmann schwimmt durch die Adria, fährt mit dem Fahrrad 20.000 Kilometer bis nach Wladiwostok und durchläuft Mexiko in 120 Marathons. Begleitet von Menschen, jung und alt, die sich ihm anschließen, um ein kleiner Teil seines Abenteuers zu werden.

Am Ende steht eine unglaubliche Geschichte von Mut und Motivation, vom Bergeversetzen, von der magischen Kraft von Schokoriegeln und der Grenzenlosigkeit unserer Welt.
Information zum Autor
Jonas Deichmann (geboren 1987 in Stuttgart) ist Abenteurer, Athlet und Vortragsredner. Bis 2018 arbeitete er als Sales-Manager bei einer schwedischen IT-Firma. Dann änderte er sein Leben radikal und widmet sich seitdem ausschließlich Langstrecken-Rekorden. Er fuhr mit dem Fahrrad in 64 Tagen von Portugal nach Wladiwostok, 2019 schaffte er es in 72 Tagen vom Nordkap bis zum Kap der Guten Hoffnung.