+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Heilende Räucherrituale

Altes Wissen für eine neue Zeit - 500 - 18777582

Buch von Adelheid Brunner

94770103

nur 24,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94770103
Im Sortiment seit:
24.11.2021
Erscheinungsdatum:
16.11.2021
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Brunner, Adelheid
Verlag:
Freya Verlag
Freya Verlag GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Esoterik
Seiten:
215
Herkunft:
SLOWENIEN (SI)
Gewicht:
798 gr
Beschreibung
Räuchern, so natürlich wie möglich und in dem Bewusstsein, dass der Rauch heimischer Pflanzen und Harze sowohl auf körperlicher als auch auf seelischer Ebene heilsam wirkt.
Beim Räuchern werden neben den Inhalts- und Wirkstoffen der Kräuter immer auch feinstoffliche Kräfte frei. Die Autorin stellt dazu ihre selbst entwickelte Methode des "Räucherns ohne Kohle" vor und beschreibt, wie man eigene Räuchermischungen herstellen kann.
Zudem werden über 20 Räucherrituale und -zeremonien beschrieben, mit denen man sich selbst, aber auch den Wandel der Erde unterstützen kann. Von Wetterräucherungen über Naturwesenräucherungen bis hin zu großen Räucherritualen, die man in der Gruppe draußen in der Natur durchführt, sind es Anleitungen für einen neuen Umgang mit der Natur und Mutter Erde.
Information
Autorin besitzt riesige Social-Media-Präsenz!
Information zum Autor
Adelheid Brunner wurde 1971 in Linz geboren und wuchs sehr naturverbunden, etwas außerhalb der Stadt, auf. Geprägt wurde sie von ihrem Vater, der die Natur liebte und sie oftmals mit in den Wald nahm, und natürlich auch von den Bäumen, Pflanzen und Tieren, die von klein auf ihre eigentlichen Lehrer waren. Nach der Matura studierte sie mit großer Leidenschaft Biologie. Die Geburt ihrer Kinder ließ sie zuerst in die Mutterschaft eintauchen, bevor sie in die Erwachsenenbildung wechselte und am Wifi Oberösterreich über viele Jahre Heilkräuterkunde und Naturpädagogik unterrichtete. Neben der wissenschaftlichen Grundlage war ihr stets der feinstoffliche, schamanische und naturspirituelle Zugang zu den Pflanzen und zur Natur wichtig und auch die Wurzeln unserer Kultur, wo sie den Zugang zu den Jahreskreisfesten und den alten Ritualen und Bräuchen unserer Heimat fand. In ihrem ersten Buch gibt sie ihr selbst erlangtes Wissen zum Thema "Pflanzenschamanismus" weiter und beschreibt, wie man Zugang zu den feinstofflichen Ebenen der Natur erlangt. Seit vielen Jahren begleitet und lehrt sie Menschen, die der Natur wieder näherkommen möchten. Auf ihrer f*c*b**k-Seite, der mittlerweile über 100 000 Leserinnen und Leser folgen, schreibt sie tägliche Texte und Impulse, die als "Altes Wissen" weit über die Grenzen von Österreich hinaus bekannt sind.