+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Plädoyer einer Frau - Claudia Michelsen liest Kästner

Musik von Frank Fröhlich, Theo Mackeben, Johann Strauss, Friedrich Hollaender, Walter Kollo, Peter Tschaikowsky u.a. - 300 - 18762674

Audio-CD von Erich Kästner

94755309

nur 16,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94755309
Im Sortiment seit:
21.11.2021
Erscheinungsdatum:
01.11.2021
Medium:
Audio-CD
Autor:
Kästner, Erich
Redaktion:
Fröhlich, Frank
Vorleser:
Michelsen, Claudia
Illustrator:
Gaertner, Roland
Verlag:
Fröhlich, Frank
Fr”hlich, Frank
Sprache:
Deutsch
Schlagworte:
Rubrik:
Belletristik
Lyrik, Dramatik, Essays
Gattung:
Hörbuch
Laufzeit:
57 Minuten
Informationen:
4-seitiges Booklet
Gewicht:
56 gr
Beschreibung
Erich Kästner schrieb eine ganze Reihe von Gedichten aus der Sicht von Frauen. Die schönsten sind hier versammelt - verwoben mit Schlagern, Gassenhauern und klassischen Kompositionen seiner Zeit. Lassen Sie sich auf dieser Hör-Reise von Claudia Michelsen an die Hand nehmen und hören Sie selbst, wie sich Kästners "Gebrauchslyrik" in Zeiten gewandelter Rollenbilder auch heute gut "gebrauchen" lässt.
Information zum Autor
Frank Fröhlich aus Dresden hat sich deutschlandweit durch seine kreativen Kompositionen und vielseitigen Verknüpfungen mit Literatur und Film einen Namen erspielt.Der begnadete Gitarrist und Interpret seiner eigenen Werke spielte bereits auf vielen namhaften Festivals in Deutschland, Österreich, der Schweiz und England. Er veröffentlichte 32 CD`s und erspielte sich mit seinen vielfältigen Projekten einen Namen als ideenreicher und inspirierender Musiker. So trat er mit Schauspielern wie Dieter Bellmann, Gunther Emmerlich, Rolf Hoppe, Otto Mellies und Gunter Schoß auf, spielte mit Jazzmusikern wie Joe Sachse (Gitarre) und Volker Schlott (Saxophon), begleitete Schriftsteller wie Peter Härtling, Kerstin Hensel und Walter Kempowski bei ihren Lesungen, spielte mit afrikanischen und chilenischen Musikern, schuf maßgeschneiderte Filmmusik zu den Komödien Buster Keatons und hat mit seinen Konzerten für Kinder Publikum und Presse zu wahren Begeisterungsstürmen hingerissen! Diese vielfältigen Erfahrungen hat er zu einem sehr persönlichen, individuellen Stil verwoben.