+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Was wir verschweigen

Kriminalroman - 250 - 18762428

Taschenbuch von Arttu Tuominen

94755066

nur 16,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94755066
Im Sortiment seit:
21.11.2021
Erscheinungsdatum:
26.11.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Originaltitel:
Verivelka
Autor:
Tuominen, Arttu
Übersetzung:
Michler-Janhunen, Anke
Verlag:
Lübbe
Originalsprache:
Finnisch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Kriminalromane
Seiten:
414
Gewicht:
496 gr
Beschreibung
Pori, Finnland. An einem stürmischen Herbsttag wird ein sturzbetrunkener Mann mit mehreren Messerstichen in einem Holzhaus ermordet. Ein typisch finnischer Mord - so der lakonische Kommentar der hinzugerufenen Kommissare. Der Fall scheint zunächst schnell gelöst: Im nahe gelegenen Wald wird noch am gleichen Abend ein verdächtiger Mann festgenommen.

Doch für den Ermittler Jari Paloviita entpuppt sich der Mord als schwierigster Fall seines Lebens. Der Verdächtige war in der Jugend sein allerbester Freund. Und Jari Paloviita verdankt ihm sein Leben ...
Information
Der Beginn einer vielversprechenden, auf sechs Bände angelegten Krimi-Reihe aus Finnland
Ausgezeichnet als "Bester Kriminalroman Finnlands 2020"
"Kommissar Paloviita erinnert an Charaktere, die wir von Patricia Highsmith kennen." AUS DER BEGRÜNDUNG DER PREISJURY

"Was wir verschweigen ist ein überaus geschickt konstruierter Krimi und ein intensives Leseerlebnis." Kansan Uutiset
Information zum Autor
Arttu Tuominen, geboren 1981, wurde für seinen Kriminalroman WAS WIR VERSCHWEIGEN mehrfach ausgezeichnet. Kritiker und Leser sind in Finnland gleichermaßen begeistert von diesem ersten Band einer neuen Krimireihe. Arttu Tuominen ist Ingenieur für Umwelttechnik und lebt mit seiner Familie in der Kleinstadt Pori, in Mittelfinnland, dem Schauplatz des vorliegenden Krimis.