+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Eisflut 1784

Historischer Kriminalroman - 160 - 18744630

Taschenbuch von Marco Hasenkopf

94737283

nur 13,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94737283
Im Sortiment seit:
15.11.2021
Erscheinungsdatum:
18.11.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Hasenkopf, Marco
Verlag:
Emons Verlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Kriminalromane
Seiten:
334
Reihe:
Historischer Kriminalroman
Gewicht:
396 gr
Beschreibung
Ein faszinierender Kriminalroman inmitten der größten Naturkatastrophe der frühen Neuzeit.

Köln 1784: Mitten im härtesten Winter seit Menschengedenken jagen der kauzige Amtmann Henrik Venray und die eigenwillige Apothekerwitwe Anna-Maria Scheidt einen fanatischen Priestermörder. Dabei kämpfen sie nicht nur gegen eine Bestie in Menschengestalt, sondern auch gegen unvorstellbare Kälte und Hungersnot. Zu allem Überfluss droht eine Schmelzwasserflut über Köln und das Rheinland hereinzubrechen, die als schlimmste Naturkatastrophe der frühen Neuzeit in die Geschichtsbücher eingehen soll . . .
Information zum Autor
Marco Hasenkopf, geboren 1973 in Hamm/Westfalen, studierte Archäologie und war viele Jahre als Drehbuchautor für Theater und Filmproduktionen tätig. Er ist Preisträger des Kurt-Hackenberg-Preises für politisches Theater und lebt heute als freischaffender Schriftsteller und Theaterproduzent mit seiner Familie in Köln.