+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Schachkalender 2022

Taschenkalender für Schachspieler (39. Jahrgang) - 120 - 18741358

Buch von Arno Nickel

94734006

nur 16,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Inhaltsverzeichnis
Details
Artikel-Nr.:
94734006
Im Sortiment seit:
14.11.2021
Erscheinungsdatum:
10.11.2021
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Redaktion:
Nickel, Arno
Verlag:
Edition Marco
Nickel, Arno
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Sport
Allgemeines, Lexika, Handbücher
Seiten:
272
Abbildungen:
Fotos, Zeichnungen, Diagramme
Empfohlenes Alter:
ab 10 Jahre
Gewicht:
268 gr
Beschreibung
Der Schachkalender ist ein handliches Buch mit einem Festeinband, Fadenbindung und Lesebändchen. Er erscheint seit 1984 und bietet viel Lesestoff rund ums Schachspiel.
Das Kalendarium gibt auf jeweils zwei Seiten eine Wochenübersicht und enthält biographische Daten zu namhaften Schachmeistern und anderen Persönlichkeiten des Schachs sowie Daten zu schachgeschichtlichen Ereignissen. Jeweils ein kurzer Text pro Woche widmet sich einem Thema, einer Person oder einem Ereignis, wobei auch Abbildungen und Schachaufgaben nicht zu kurz kommen. Auf weiteren ca. 90 Seiten sind ausführlichere Lesebeiträge von verschiedenen Autoren über das Kalendairum verstreut.
An das Kalendarium schließt ein ca. 70-seitiger Anhang mit festen Rubriken an: Liste der Verstorbenen des Vorjahres, nationale und internationale Ranglisten mit detailierten Zusatzinformationen,, wichtige Adressen, u.a.Wisenswertes zum Nachschlagen - Raum für eigene Eintragungen ist auch vorhanden.
Inhaltsverzeichnis
"Wie eine Scheidung" - ChessBase-Interview mit Rustam Kasimdschanow 16-20
Mein Schachjahr 2021 (Dirk Poldauf) 21-29
Wer bin ich? - Kalenderrätsel 42-43
In Zeitnot Druck auf der Blase aushalten (Hartmut Metz) 43
Braucht man überhaupt die Rochade? (Hajo Hecht) 54-61
Launiger Toast in Wesselburen (Gerhard Drebes) 72-73
Nimm nur alles mit! (Jürgen Nickel) 73-77
Warten auf ... oder die Leiden eines Schachspielers (Frank Hänjes) 90-92
Schwarzes Licht aus Krakau (Bernd-Peter Lange) 93-107
Der Fernschach-Weltmeister, der seine Analysen nie aufschrieb (Fritz Baumbach) 122-123
Er läuft und läuft und läuft (Arno Nickel) 134-139
Vom Unentschieden (Robert Hübner) 152-155
Alles andere als furchterregend (Hartmut Metz) 164-165
Ein praktischer Rath (Ignaz Kolisch) 165-171
In eigener Sache (Arno Nickel) 180-181
Anhang mit Lösungen und verschiedenen Info-Rubriken 182-272