+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Europäischer Naturfotograf des Jahres und Fritz Pölking Preis 2021

94733413

nur 22,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
Details
Artikel-Nr.:
94733413
Im Sortiment seit:
14.11.2021
Erscheinungsdatum:
11/2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Klappenbroschur
Auflage:
1. Auflage von 1921
1. Auflage
Verlag:
Tecklenborg Verlag GmbH
Tecklenborg Verlag GmbH & Co. KG
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Bildbände
Welt gesamt, Pole
Seiten:
155
Gewicht:
662 gr
Beschreibung
Europäischer Naturfotograf des Jahres
Mehr als 1.000 Fotografen und über 19.000 Bilder - Zahlen, die eindrucksvoll belegen, welche Wertschätzung der Wettbewerb "Europäischer Naturfotograf des Jahres" in den vergangenen Jahren bei den besten Naturfotografen des Kontinents erlangt hat. Seit dem Jahr 2000 prämiert die GDT (Gesellschaft für Naturfotografie e.V.) in diesem Wettbewerb einzigartige und innovative Naturfotografien aus den Kameras europäischer Profi- und Hobbyfotograf*innen.
Jahr für Jahr beeindrucken die Vielfalt der Motive, die immer wieder überraschenden Perspektiven und die großartige künstlerische Umsetzung der prämierten Fotos.
Der Wettbewerb bildet in acht Kategorien - von Säugetieren über Landschaften bis hin zu den Themen "Atelier Natur" und "Mensch und Natur" - das enorme Spektrum der modernen Naturfotografie ab.

Fritz Pölking Preis
Zum dreizehnten Mal wurden im Rahmen des Wettbewerbs außerdem der Fritz Pölking Preis und der Fritz Pölking Nachwuchspreis 2021 in Anerkennung der Verdienste des bekannten Fotografen vergeben. Gemeinsam mit dem Tecklenborg Verlag wird jedes Jahr ein Projekt oder ein Portfolio gewürdigt, bei dem nicht Einzelbilder im Mittelpunkt stehen, sondern die Umsetzung eines bestimmten naturfotografischen Themas - eine besondere Herausforderung für Fotograf*innen, der sich die diesjährigen Preisträger in herausragender Weise gestellt haben.