+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Das Therapiezimmer

Taschenbuch von Aimee Molloy

94732857

nur 14,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94732857
Im Sortiment seit:
14.11.2021
Erscheinungsdatum:
16.11.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Klappenbroschur
Originaltitel:
Goodnight Beautiful
Autor:
Molloy, Aimee
Übersetzung:
Naumann, Katharina
Verlag:
Rowohlt Taschenbuch
ROWOHLT Taschenbuch Verlag
Originalsprache:
Englisch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Kriminalromane
Seiten:
333
Gewicht:
406 gr
Beschreibung
Der Psychotherapeut Sam und seine Frau Annie ziehen aus New York in die verschlafene Kleinstadt, in der Sam aufgewachsen ist. Dort arbeitet Sam fast rund um die Uhr in seiner Praxis im Souterrain mit seinen (fast nur weiblichen) Klientinnen, während Annie zu viel Zeit allein verbringt. Sam ahnt nicht, dass durch einen Lüftungsschacht all seine Therapiesitzungen im Obergeschoss zu hören sind: die Frau des Apothekers, die sich scheiden lassen möchte. Die Malerin mit dem enttäuschenden Liebesleben. All diese Geschichten mit anzuhören, ist unwiderstehlich. Doch dann taucht die betörende junge Französin in dem grünen Mini Cooper auf. Und Sam geht eines Tages zur Arbeit, um nicht wieder zurückzukehren ...
Information
Ein attraktiver Psychotherapeut. Seine einsame Ehefrau. Und ein Lüftungsschacht in der Decke seiner Praxis ...




Eine rasante Mischung aus A. J. Finn und Stephen Kings «Misery» - mit Twists, die selbst erfahrenen Spannungsleser*innen den Atem rauben.









Information zum Autor
Aimee Molloy ist als Sachbuchautorin in den USA bereits sehr erfolgreich und genießt Bestsellerstatus. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Töchtern in West-Massachusetts. Mit ihrem ersten Thriller, "Die Mutter", stand sie monatelang auf der New-York-Times-Bestsellerliste.