+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

In ewiger Freundschaft

Audio-CD von Nele Neuhaus

94729270

nur 24,89 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94729270
Im Sortiment seit:
13.11.2021
Erscheinungsdatum:
18.11.2021
Medium:
Audio-CD
Inhalt:
10 Audio-CDs
Autor:
Neuhaus, Nele
Vorleser:
Nachtmann, Julia
Verlag:
Hörbuch Hamburg
Sprache:
Deutsch
Originalsprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Kriminalromane
Gattung:
Hörbuch
Laufzeit:
768 Minuten
Reihe:
Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein (Nr. 10)
Gewicht:
232 gr
Beschreibung
Der zehnte Fall des Ermittlerduos Pia Sander und Oliver von Bodenstein von Bestsellerautorin Nele Neuhaus.
Information
Voller Spannung gelesen von Julia Nachtmann
Information zum Autor
Nele Neuhaus, geboren 1967 in Münster/Westfalen, lebt seit ihrer Kindheit im Taunus und schreibt bereits ebenso lange. Ihr 2010 erschienener Kriminalroman »Schneewittchen muss sterben« brachte ihr den großen Durchbruch, seitdem gehört sie zu den erfolgreichsten Krimiautorinnen Deutschlands. Außerdem schreibt die passionierte Reiterin Pferde-Jugendbücher und Unterhaltungsliteratur. Ihre Bücher erscheinen in über 30 Ländern. Vom Polizeipräsidenten Westhessens wurde Nele Neuhaus zur Kriminalhauptkommissarin ehrenhalber ernannt.

Julia Nachtmann gehörte lange zum Ensemble des Deutschen Schauspielhauses Hamburg und ist mittlerweile auf verschiedenen Bühnen zu sehen. Sie wurde mit dem Boy-Gobert-Preis ausgezeichnet. Darüber hinaus wirkte die Schauspielerin in der Kinokomödie »Die Kirche bleibt im Dorf« und in Fernsehproduktionen wie »Endstation Glück« oder »Nord Nord Mord« mit. Als Hörbuchsprecherin hat sie neben Krimis von Nele Neuhaus verschiedene literarische Romane wie Nino Haratischwilis »Das achte Leben (Für Brilka)« gelesen.