+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Emerson, Lake & Palmer

(mit Textilbezug und Silberfolie) - 140 - 18734438

Buch von Karl Palmer

94727061

nur 45,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94727061
Im Sortiment seit:
12.11.2021
Erscheinungsdatum:
11.11.2021
Medium:
Buch
Einband:
Leinen (Buchleinen)
Originaltitel:
Emerson, Lake & Palmer
Redaktion:
Palmer, Karl
Übersetzung:
Fleischmann, Paul
Ahl, Marion
Verlag:
Hannibal Verlag GmbH
Hannibal Verlag
Originalsprache:
Englisch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Theater
Ballett, Film, Fernsehen
Seiten:
261
Abbildungen:
durchgehend farbig bebildert mit vielen exklusiven Fotos auf 130-g-Kunstdruck-Papier
Herkunft:
CHINA, VOLKSREPUBLIK (CN)
Gewicht:
1468 gr
Beschreibung
Klassik, Pomp und große Gesten

Mythische Monster, minutenlange Soli, Klassikadaptionen, Dreifach-Alben und opulente Bühnenshows: Kaum eine andere Band verkörperte die exzessive Seite des Progressive Rock so sehr wie Emerson, Lake & Palmer. Mit ihnen hatten sich drei streitbare und geniale Individualisten zusammengefunden, wie sie nicht unterschiedlicher hätten sein können: Star-Keyboarder Keith Emerson, der mit brennendem Ehrgeiz Rock und Klassik miteinander verquicken wollte, Greg Lake, der sich mit seiner markanten Samtstimme eher als klassischer Songwriter sah, und Carl Palmer, der schon in seiner Teenagerzeit als Schlagzeugtalent gefeiert worden war.
Erstmal erzählen Emerson, Lake und Palmer hier ihre aufsehenerregende Geschichte in ihren eigenen Worten, durchgängig edel illustriert mit einer Vielzahl seltener Fotos aus den Privatarchiven der Musiker und ihrer Familien, die selbst Hardcore-Fans noch nicht kennen dürften. Dazu wurden unter Carl Palmers Leitung teilweise noch nie zuvor veröffentlichte umfangreiche Interviews und Artikel gesichtet und zu einer gelungenen Oral History verknüpft. Und die ist auch deshalb so spannend zu lesen, weil die drei viele Schlüsselereignisse wie die ambitionierte Orchester-Tournee, die Entstehung des legendären Giger-Plattencovers oder die Stadionauftritte vor 300.000 Zuschauern rückblickend durchaus unterschiedlich bewerten. Einig werden sie sich - wie zu ihren besten Zeiten - nur bei einem Thema: der Musik.

»Wir waren nicht die größten Freunde. Aber wenn wir miteinander spielten, ergab sich eine Chemie, wie ich sie seitdem nie wieder erlebt habe.«
Carl Palmer
Information
- Die große Band-Autobiografie
- Viele bisher unveröffentlichte Fotos aus Privatarchiven
- Hochwertige Schmuckausgabe mit Textilbezug und Silberfolie
Information zum Autor
Keith Emerson, Greg Lake, und Carl Palmer gründeten 1970 eine der größten Supergroups des Progressive Rock. Alle drei galten als hervorragende Instrumentalisten, Emerson zählte dabei zu den Pionieren beim Einsatz des Moog-Synthesizers in der Rockmusik. Nach dem Tod seiner beiden Mitstreiter überwachte Carl Palmer die Zusammenstellung der Interview-Auszüge und Texte für dieses Buch.
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren