+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

SØG. Schwarzer Himmel

Ein-Nina-Portland-Thriller - 180 - 18734393

Taschenbuch von Jens Henrik Jensen

94727016

nur 11,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94727016
Im Sortiment seit:
12.11.2021
Erscheinungsdatum:
17.11.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Klappenbroschur
Originaltitel:
Kulmanden
Autor:
Jensen, Jens Henrik
Übersetzung:
Sonnenberg, Ulrich
Verlag:
dtv Verlagsgesellschaft
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Kriminalromane
Seiten:
493
Reihe:
Nina-Portland-Trilogie (Nr. 2)
Gewicht:
361 gr
Beschreibung
Eine dunkle Nacht bricht an für Nina Portland ...

In einer Gewitternacht trifft ein gewaltiger Blitzeinschlag die Kohlehalde von Esbjerg. Es regnet Kohlestücke. Und die Leiche eines Ermordeten taucht auf ... Der Unbekannte wurde gefoltert, bevor man ihn erlöste. Nina Portland forscht noch nach der Identität des Opfers, von der Regenbogenpresse KOHLENMANN getauft, als wieder ein Mord geschieht. Sie ahnt, dass mehr dahintersteckt als Rache oder Leidenschaft - und ermittelt ohne Rückendeckung. Bald bestätigt sich ihr Verdacht: Sie ist einem internationalen Verbrechen auf der Spur. Der Fall dreht sich um hochbrisantes Material: die Dokumentation einer Hinrichtung. Dem Video sind geheime Mächte auf der Spur - und Nina Portland gerät in die Schusslinie ...
Information
.
Nach >SØG - Dunkel liegt die See
Information zum Autor
Jens Henrik Jensen wurde 1963 in Søvind, Dänemark, geboren. Er hat 25 Jahre als Journalist gearbeitet und war in verschiedenen Funktionen, u.a. als Redakteur und Ressortleiter, für die Tageszeitung ›JydskeVestkysten‹ tätig. Seit 2015 widmet er sich ganz dem Schreiben von Büchern. Sein Debütroman ›Wienerringen‹ erschien 1997, in den folgenden Jahren veröffentlichte er die Kazanski-Trilogie sowie die Nina-Portland-Reihe. Im Rahmen der Recherche für seine Bücher reiste Jensen nach Murmansk, Krakau und durch den Balkan. Weitere Reisen führten ihn nach Australien und Neuseeland sowie nach Nord- und Südamerika. Die drei Bände der OXEN-Reihe, die in Dänemark von 2012 bis 2016 erschienen, stehen an der Spitze der Bestsellerlisten, wurden bereits in zehn Länder verkauft und SF Studios sicherte sich die Filmrechte. 2017 gewann Jens Henrik Jensen den Danish Crime Award. Er lebt mit seiner Frau und zwei Söhnen in seiner Heimatstadt.