+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Der Zweite Weltkrieg in Italien 1943-1945

Taschenbuch von Thomas Vogel

94710773

nur 14,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
Details
Artikel-Nr.:
94710773
Im Sortiment seit:
07.11.2021
Erscheinungsdatum:
05.11.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Klappenbroschur
Autor:
Vogel, Thomas
Verlag:
Reclam Philipp Jun.
Reclam, Philipp
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Geschichte
20. Jahrhundert
Seiten:
160
Abbildungen:
farbige Fotos, Karten
Reihe:
Kriege der Moderne
Gewicht:
328 gr
Beschreibung
Der Feldzug der Alliierten in Italien begann erst im Sommer 1943. Dennoch wurde das Land einer der verlustreichsten Schauplätze des Zweiten Weltkriegs in Westeuropa. Warum aber dauerte die Befreiung Italiens fast zwei Jahre, obwohl Mussolinis Regime nach wenigen Tagen gestürzt wurde und sein deutscher Verbündeter bereits sichtlich geschwächt war?
Thomas Vogel erläutert die politischen und strategischen Hintergründe der Auseinandersetzung sowie den Verlauf und Zusammenhang der militärischen Operationen. Nicht zuletzt geht er auf die verbrecherische Seite der Kriegführung ein. Zum Schluss kommt sogar die italienische Mafia noch kurz ins Spiel.

Die Reihe »Kriege der Moderne«, herausgegeben vom Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr, stellt die wichtigsten militärischen Konflikte des 19. und 20. Jahrhunderts nach modernsten wissenschaftlichen Erkenntnissen vor und erläutert ihre geschichtlichen Ursachen und politischen Folgen.
Information zum Autor
Thomas Vogel, geboren 1959, ist Historiker am Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr in Potsdam und leitet dort die Ansprechstelle für militärhistorischen Rat. Sein Forschungsinteresse gilt dem Zeitalter der Weltkriege, dabei besonders dem Zweiten Weltkrieg.
Inhaltsverzeichnis
1 Zwischen Scylla und Charybdis

2 Die »Festung Europa« vor dem Sturm
2.1 Die deutsch-italienische »Achse« in der Defensive
2.2 »Zweite Front«: die Westalliierten auf dem Sprung nach Europa

3 Der Kampf um Sizilien: Juli/August 1943
3.1 Planung und Vorbereitung der alliierten Operation »Husky«
3.2 In Erwartung der Invasion: Italiener und Deutsche auf Sizilien
3.3 D-Day für »Husky« und der Feldzug in Sizilien

4 Politischer Machtwechsel in Italien: Juli bis September 1943
4.1 Mussolinis Sturz und die deutsche Reaktion
4.2 Mussolinis Rückkehr und sein Italien von Hitlers Gnaden

5 Der Kampf um Süditalien: September bis November 1943
5.1 Die alliierten Landungen in Süditalien: »Avalanche«, »Baytown«, »Slapstick«
5.2 Auf dem Weg zur »Gustav-Linie«

6 Der Kampf um Mittelitalien: November 1943 bis September 1944
6.1 Kämpfe im Vorfeld der »Bernhard-Gustav-Linie« und die Geburt von Operation »Shingle«
6.2 Die Erste Schlacht um Cassino und die alliierte Landung bei Anzio
6.3 Die Zweite Schlacht um Cassino
6.4 Die Dritte Schlacht um Cassino
6.5 Alliierter Durchbruch bei Cassino und Vorstoß auf Rom
6.6 Die Alliierten am Zwischenziel: Rom
6.7 Deutscher Rückzug aus Mittelitalien
6.8 Alliierte Umplanung und Offensive gegen die »Goten-Linie«

7 Der Kampf um Norditalien: September 1944 bis April 1945
7.1 Kämpfe um die Zugänge zur Po-Ebene und britischer Durchbruch an der Adria
7.2 Eine >Winterpause