+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Dorfroman

Roman - 100 - 18718072

Taschenbuch von Christoph Peters

94710722

nur 12,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94710722
Im Sortiment seit:
07.11.2021
Erscheinungsdatum:
09.11.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Peters, Christoph
Verlag:
btb Taschenbuch
btb
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Romane, Erzählungen
Seiten:
411
Gewicht:
358 gr
Beschreibung
Im Schatten des Reaktors: Christoph Peters erzählt vom turbulenten Aufbruch in jene Bundesrepublik, in der wir heute leben. Die große weite Welt gibt es nur im Fernsehapparat - zumindest in Hülkendonck, einem kleinen Dorf am Niederrhein in den 70er Jahren. Bäuerlich und zutiefst katholisch ist das Milieu, in dem der Erzähler seine Kindheit und Jugend verbringt. Doch diese Welt wird brüchig mit dem geplanten Bau eines neuartigen Atomkraftwerks, das die Menschen im Ort genauso tief spaltet wie im ganzen Land. Als die Atomkraftgegner schließlich im Dorf ihr Lager beziehen, prallen die Gegensätze aufeinander...
Information
. »Ein Buch wie eine ganze Welt.« (Denis Scheck, Das Erste "druckfrisch")
. »Ein großer Roman von einem der besten Schriftsteller der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur.« (Christoph Schröder, SWR2)
. SWR Bestenliste
. Parallel erscheint bei Luchterhand das neue Buch von Christoph Peters.
. Eine Lizenz aus dem Luchterhand Literaturverlag
Information zum Autor
Christoph Peters wurde 1966 in Kalkar geboren. Er ist Autor zahlreicher Romane und Erzählungsbände und wurde für seine Bücher mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Wolfgang-Koeppen-Preis (2018) und dem Thomas-Valentin-Literaturpreis der Stadt Lippstadt (2021). Christoph Peters lebt heute in Berlin. Zuletzt erschienen von ihm bei Luchterhand "Das Jahr der Katze" (2018) und der "Dorfroman" (2020).
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren