+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Gretas Weg

Stationen einer bewegenden Reise - 160 - 18714881

Buch von Roger Turesson und Alexandra Urisman Otto

94707499

nur 26,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
Details
Artikel-Nr.:
94707499
Im Sortiment seit:
05.11.2021
Erscheinungsdatum:
01.11.2021
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Turesson, Roger
Urisman Otto, Alexandra
Übersetzung:
Ackermann, Ulla
Verlag:
Hoffmann und Campe Verlag
Hoffmann und Campe
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Politikwissenschaft
Soziologie, Populäre Darst.
Seiten:
279
Gewicht:
770 gr
Beschreibung
Der Name Greta Thunberg sagt jedem etwas - hier kommt das allererste Buch, das ihre engagierte Reise für das Klima mit zahlreichen Bildern und Anekdoten vielfältig illustriert und das uns nachdrücklich einlädt, es ihr nachzutun.


Uns bleiben noch knapp sieben Jahre, um die Erderwärmung auf 1,5° Celsius zu drücken. Seit nunmehr drei Jahren reist Greta Thunberg durch die Welt und kämpft für die Erreichung dieses Klimaziels.

Die Journalistin Alexandra Urisman Otto und der Fotograf Roger Turesson haben Greta Thunbergs Aktivitäten für das Weltklima von Anfang an eng begleitet. Ihr Buch Gretas Weg erzählt, unterfüttert mit zahlreichen Bildern und Anekdoten, von der langen Reise und den Meilensteinen ihres Engagements für das Klima. Wir begleiten Greta von ihren allerersten Schulstreiks 2018 bis zu ihrer Rede beim UN-Klimagipfel, sitzen neben ihr vor dem schwedischen Parlament, reisen mit ihr in überfüllten deutschen ICEs, segeln über den Atlantik, fahren mit ihr in Arnold Schwarzeneggers Tesla - um dann, auf diesen Zug aufgesprungen, noch einmal am eigenen Klima-Engagement zu feilen. Ein Buch voller einmaliger, Mut machender Fotos.
Information
Uns bleiben noch knapp sieben Jahre, um die Erderwärmung auf 1,5° Celsius zu drücken. Seit nunmehr drei Jahren reist Greta Thunberg durch die Welt und kämpft für die Erreichung dieses Klimaziels. Die Journalistin Alexandra Urisman Otto und der Fotograf Roger Turesson haben sie dabei von Anfang an eng begleitet. "Gretas Weg" erzählt, mit zahlreichen Bildern und Anekdoten unterfüttert, von den Meilensteinen ihres Engagements. Wir begleiten Greta von ihren allerersten Schulstreiks 2018 bis zu ihrer Rede beim UN-Klimagipfel, sitzen neben ihr vor dem schwedischen Parlament, reisen mit ihr in überfüllten deutschen ICEs und segeln über den Atlantik - ein Buch voller historisch wichtiger und Mut machender Fotos.