+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Japan - Die Monsterinsel

Godzilla, Gamera und Co. - Erweiterte Neuauflage - 400 - 18709662

Taschenbuch von Jörg Buttgereit

94702310

nur 30,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94702310
Im Sortiment seit:
03.11.2021
Erscheinungsdatum:
08.11.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Buttgereit, Jörg
Verlag:
Schmitz, Martin Verlag
Schmitz, Martin
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Fotografie
Seiten:
432
Gewicht:
429 gr
Beschreibung
Die aktualisierte und erweiterte Neuauflage von Jörg Buttgereits unautorisiertem Japan-Monster-Film-Fu¿hrer. Erdbeben, Taifune, Atombombenexplosionen und Reaktorkatastrophen: Japan ist und war von jeher Opfer gewaltiger Zerstörungen - seien sie nun von Menschen oder der Natur gemacht. Daher wundert es nur wenig, dass die kulturelle Sublimation dieser Ereignisse - das populäre und langlebige Genre des "Kaiju Eiga" - gerade aus Japan stammt. Doch Godzilla, Gamera und Co. sind viel mehr als nur Metaphern fu¿r den Weltuntergang. Sie sind Identifikationsfiguren fu¿r Kinder, Objekte leidenschaftlicher Sammlertätigkeit, Stressbewältiger, Symbole der Stärke und ein Barometer politischer Stimmungen. Jörg Buttgereit hat in Japan die Filmstudios besucht, befragte Monsterdarsteller, Regisseure und Spezial-Effekt-Zauberer nach ihrem persönlichen Verhältnis zu den Monstern. Alle in Deutschland veröffentlichten japanischen Monsterfilme und die amerikanischen Reboots werden in diesem Buch ausfu¿hrlich vorgestellt - zusätzlich die Filme, die nur in Japan zu sehen waren, aber fu¿r das Genre wichtig sind. Als Gastautoren/innen beteiligten sich: Ulrich von Berg, Peter Clasen, Harald Häfker, Stefan Höltgen, Christian Keßler, Claus Löser, Daktari Lorenz, Julie Miess, Lothar Mikos, Olaf Möller, Wolfgang Müller, Andreas Rauscher, Franz Rodenkirchen, Hans Schifferle, Simone Spörl, Dr. Marcus Stiglegger, Ingo Strecker, Bodo Traber und Jenni Zylka. Mit Illustrationen von Rainer F. Engel und FuFu Frauenwahl.
Information zum Autor
Jörg Buttgereit, 1963 in Berlin geboren, wurde von der internationalen Presse als Trash-Poet, Punk-Surrealist und Underground-Ikone bezeichnet. Er ist Regisseur und Autor von Arthouse-Horrorfilmen, TV-Dokumentarfilmen, Bühnenstücken und Hörspielen. Außerdem arbeitet er als Filmjournalist und schreibt Comics.