+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Das 100.000-Euro-Buch

Der individuelle Weg zum Vermögen - 300 - 18709121

Taschenbuch von Victor Gojdka

94701749

nur 19,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94701749
Im Sortiment seit:
03.11.2021
Erscheinungsdatum:
11/2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Gojdka, Victor
Verlag:
Stiftung Warentest
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Wirtschaft
Wirtschaftsratgeber
Seiten:
175
Abbildungen:
mit farbige Abbildungen
Gewicht:
335 gr
Beschreibung
100.000 Euro auf dem Konto - wer träumt nicht davon? Die Finanzexperten der Stiftung Warentest erklären Einsteigern in Sachen Geldanlage, wie sie dieses Vermögen aufbauen und Schritt für Schritt zum Ziel kommen! Detaillierte Musterkalkulationen zeigen mit konkreten Zahlen und in verschiedenen Varianten - defensiv, ausgewogen oder offensiv - den seriösen Weg zu 100.000 Euro. Das Buch bietet einen individuellen Baukasten, der sich unkompliziert an die persönlichen Verhältnisse, Möglichkeiten und den jeweiligen Zeithorizont anpassen lässt. So können Leserinnen und Leser sich leicht ihre optimale Anlagestrategie zusammenstellen und diese sofort umsetzen. Denn auch alle praktischen Fragen (Depot finden, ETF kaufen … bis hin zum Entnahmeplan) werden ausführlich erläutert. Eine seriöse Anleitung zu mehr Vermögen!
Information
Finanztest zeigt den Weg zum Vermögen
- Der seriöse Weg zu 100.000 Euro - beruht auf aktuellen Berechnungen von Finanztest
- Detaillierte Anlagepläne, leicht verständlich und sofort umsetzbar
- Flexibles Baukastensystem, individuell an persönliche Risikoneigung und Leistungsfähigkeit anpassbar
- Risiko drücken, Renditemotor nutzen - so geht's
Information zum Autor
Victor Gojdka ist Finanzjournalist und arbeitet für das ARD-Börsenstudio und die Süddeutschen Zeitung. Schwerpunktmäßig berichtet der Kapitalmarktreporter über die Themen Börse, Finanzmärkte und private Geldanlage. Seine vierjährige Ausbildung zum Finanz- und Wirtschaftsjournalisten absolvierte er an der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft, parallel dazu hat er Sozialwissenschaften und Volkswirtschaftslehre an der Universität zu Köln studiert. Das Börsengeschehen hat Gojdka aus nächster Nähe im Blick, er arbeitet in einem Büro direkt am Frankfurter Börsenparkett.