+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Auf den Spuren der Römer in der Stadt Bonn

Das ehemalige Bonner Römerlager ist als Teil des Niedergermanischen Limes UNESCO-Weltkulturerbe geworden - 160 - 18703942

Stück von Wolfgang Hachtel

94696452

nur 14,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94696452
Im Sortiment seit:
01.11.2021
Erscheinungsdatum:
05.11.2021
Medium:
Stück
Einband:
Geheftet
Autor:
Hachtel, Wolfgang
Verlag:
Kid Verlag
Sprache:
Deutsch
Schlagworte:
Rubrik:
Geschichte
Altertum
Seiten:
59
Abbildungen:
zahlreiche Grafiken, 3D-Animationen und Fotografien
Gewicht:
258 gr
Beschreibung
Das UNESCO-Welterbekomitee hat den Niedergermanischen Limes als Teil der Grenze des antiken Römischen Reiches mit seinen Fundplätzen in Nordrhein-Westfalen, den Niederlanden und Rheinland-Pfalz am 27. Juli 2021 in die Liste der Weltkulturerbestätten aufgenommen. Teil davon ist auch das ehemalige Römerlager im heutigen Bonner Norden.

In dem Magazin Auf den Spuren der Römer in der Stadt Bonn präsentiert Wolfgang Hachtel Funde aus der Zeit der Römer in der Bundesstadt. Zahlreiche Karten, 3D-Animationen, Grafiken und Fotografien vermitteln das bunte Bild eines bedeutenden Ortes römischer Herrschaft am Rhein.
Information zum Autor
wurde 1940 geboren, studierte Naturwissenschaften, wurde 1971 an der Universität Tübingen promoviert, habilitierte 1982, ist seit 1989 Professor für Botanik an der Universität Bonn und Autor zahlreicher fach- und populärwissenschaftlicher Publikationen. Nach seiner Emeritierung wandte Wolfgang Hachtel sich verstärkt der belletristischen Schriftstellerei zu und verfasste zudem Reiseberichte. Zahlreiche Reisen nach Griechenland unter Leitung des Archäologen Dr. Christoph Löhr weckten sein Interesse an der Archäologie.

Veröffentlichungen (Auswahl):
2009: Der Fremde und andere Erzählungen.
2010: Als Wessi in der DDR - Reisen und Begegnungen, Erinnerungen zwanzig Jahre nach dem Ende des anderen deutschen Staats, und Die Söhne der Indios. Roman.
2011: Grenzen, überall. Ein weiterer Band Kurzgeschichten und Erzählungen.
2014: Der Traum vom Dschungel. Roman.
2015: Zwischen Algarve und Oman. Reisen + Aktuelle Themen | Sommer in Hellas mit Berichten über Reisen nach Griechenland, 2. Auflage
2016 Oman. Reisen + Aktuelle Themen, 2. Aufl. | Griechenland - Reisen, Kultur, Natur, Themen

Der Autor ist Erster Preisträger des Bad Godesberger Literaturwettbewerbs 2012.