+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Beweisstück A. Eine a_sexuelle Anthologie

Taschenbuch von Carmilla Dewinter und Carmen Keßler

94680943

nur 12,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94680943
Im Sortiment seit:
27.10.2021
Erscheinungsdatum:
25.10.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Redaktion:
Dewinter, Carmilla
Keßler, Carmen
Verlag:
Books on Demand
BoD - Books on Demand
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Romane, Erzählungen
Seiten:
302
Informationen:
Paperback
Gewicht:
433 gr
Beschreibung
Was denken Sie, wenn Sie »Asexualität« hören? An ungehorsame Töchter, eitle Zauberer, einsame Werwölfe oder glückliche Familienväter? Oder an etwas ganz anderes?
Mal nachdenklich, mal komisch, oft fantastisch und immer spannend erzählen 19 Geschichten vom asexuellen Spektrum.

Mit Beiträgen von Ruth Boose, Carmilla DeWinter, Martin Engelrecht, Erich H. Franke, Jens Gehres, Marcus R. Gilman, Mo Kast, Carmen Keßler, Nicole Kojek, Emeryn Mader, Lili S. McDeath, Friederike Niemann, Katherina Ushachov, Vampyrsoul, Florian Waldner, Jordan T. A. Wegberg, Ria Winter und Amalia Zeichnerin.
Information zum Autor
Carmilla DeWinter:
Carmilla DeWinter, Baujahr 81, im bürgerlichen Leben Apothekerin und Lektorin. Veröffentlicht seit 2014 Romane und Kurzgeschichten und hat einen Hang zur Phantastik sowie zu Figuren aus der queeren Buchstabensuppe. Diverse Blogposts über Asexualität, Fantasy und Feminismus führten dazu, dass sie mit "Das asexuelle Spektrum. Eine Erkundungstour" das erste deutschsprachige Sachbuch zum Thema publiziert hat. carmilladewinter.com

Carmen Keßler:
Carmen Keßler / DasTenna, 1983 im Saarland geboren, über den Tellerrand geschaut, von dort abgeseilt, aber immer mit einem Bein im Saarland geblieben. Welten baute Carmen, die unter den Pseudonymen Das Nixblix und DasTenna unterwegs ist, schon von Kindesbeinen an, frei nach dem Motto: Hauptsache bunt. Werke können auf DeviantArt, Instagram und auf Patreon bestaunt werden. Ansonsten bloggt sie nicht nur über Literatur und Phantastik, sondern auch zu den Themen sexuelle Selbstbestimmung und asexuelle Sichtbarkeit.