+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Postbürokratisches Organisieren

Formen und Folgen agiler Arbeitsweisen - 300 - 18656891

Taschenbuch von Judith Muster , Finn-Rasmus Bull und Jens Kapitzky

94649538

nur 39,80 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
Details
Artikel-Nr.:
94649538
Im Sortiment seit:
22.10.2021
Erscheinungsdatum:
19.10.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Klappenbroschur
Redaktion:
Muster, Judith
Bull, Finn-Rasmus
Kapitzky, Jens
Verlag:
Vahlen Franz GmbH
Vahlen, Franz
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Wirtschaft
Management
Seiten:
247
Informationen:
Klappenbroschur
Gewicht:
492 gr
Beschreibung
Vorteile Impulse für die Arbeit in modernen Organisationen Lädt zur Diskussion über aktuelle Entwicklungslinien in Organisationen ein
Zum Werk
Gesellschaftliche Veränderungen bringen neue Formen des Organisierens hervor. Im aktuellen Diskurs werden postbürokratische Organisationsformen (u.a. Holacracy) diskutiert, die sich Themen wie Hierarchieabbau, der Auflösung von Abteilungsgrenzen oder der Dezentralisierung von Entscheidungskompetenzen verschrieben haben. Mit ihnen werden Hoffnungen auf höhere Umweltsensibilität, Effizienzgewinne oder mehr Agilität verbunden.
Werden solche Modelle in Großorganisationen eingeführt, handelt es sich meist um Insellösungen in einzelnen Bereichen. In der Praxis zeigen sich dadurch besondere Hürden der Anschlussfähigkeit an die formalen Rahmenbedingungen der Mutterorganisation. Gleichwohl finden Organisationsmitglieder immer wieder Lösungen, um mit diesen Herausforderungen umzugehen.
Dieses komplett vierfarbig gestaltete Buch lässt in erster Linie Praktiker*innen postbürokratischen Organisierens mit ihren konkreten Fragestellungen und Erfahrungen zu Wort kommen. Dabei werden sowohl Case Studies vorgestellt als auch Einordnungen von Konzepten und Erfahrungen angeboten. Er bietet somit eine Fülle von Perspektiven, die Anregungen für die praktische Arbeit sowie zusätzliche Impulse zu bestehenden Diskursen geben.

Themen Im Überblick
Postbürokratisches Organisieren: Blühende Insel oder versinkendes Eiland?
7 Orga Hacks: Erfahrungen postbürokratischen Organisierens Empowerment und Mitbestimmung 4.0 (Audi) Working out Loud (Bosch) Projekt Office 365 (Continental) Agilität in bürokratischer Umwelt (MDR) Agilität im Board (Rolls Royce Power Systems) Agile Werkshalle (Siemens) Holacracy on/off (Swisscom) 2 Grundanliegen
Grasswurzel-Bewegungen (Working out Loud)
Work Awesome - der New Work-Diskurs 6 Aspekte praktischer Theorie

Zielgruppe
Geschäftsführer, Gesellschafter, Unternehmensberater, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Mitarbeiter bei Banken, die sich mit Unternehmen in der Krise beschäftigen, sowie Studierende, die die Grundlagen und Instrumente eines erfolgreichen Krisenmanagements erlernen möchten.
Information
*** auch als eBook verfügbar