+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Der Geschmack meines Lebens

Buch von Anna Netrebko

94645961

nur 30,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94645961
Im Sortiment seit:
21.10.2021
Erscheinungsdatum:
20.10.2021
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Netrebko, Anna
Verlag:
Molden Verlag
Molden Verlag in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co. KG
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Musik
Biographien, Monographien
Seiten:
157
Gewicht:
886 gr
Beschreibung
Mit ihrer Stimme verzaubert Anna Netrebko Millionen von Menschen in aller Welt. Temperament und Sinnlichkeit, Leidenschaft und Lebenslust bestimmen ihre faszinierende Bühnenpräsenz. Die Anforderungen, die der Alltag des klassischen Musikgeschäfts an einen Opern- Topstar wie sie stellt, sind jedoch enorm hoch: Die großartige Sängerin zeigt in diesem Buch, wie es ihr gelingt, Familie und Gesangskunst, Privates und Berufliches im Gleichgewicht zu halten.

Der Weg, den sie dafür gewählt hat, führt über das Kochen. Mit jedem ihrer persönlichen Herzensrezepte erzählt Anna Netrebko eine kleine Geschichte, mit der sie uns als Mensch und Künstlerin ein Stück weit näher rückt und den Spirit ihres Lebens entfaltet. Eine außergewöhnliche Frau und Künstlerin blickt so zurück auf fünf erfolgreiche, anstrengende, turbulente Lebensjahrzehnte.
Information
. Das erste Buch von Anna Netrebko
. Opern-Topstar Anna Netrebko "erzählt" ihre Lieblingsrezepte und die Geschichten dahinter
. Eine bezaubernde Frau und große Künstlerin in Nahaufnahme
Information zum Autor
Anna Netrebko, geboren 1971 in Krasnodar, studierte am Rimski- Korsakow-Konservatorium Gesang und erhielt ihr erstes Engagement am Mariinski-Theater in St. Petersburg. Mit Gastspielen in den USA begann der steile Aufstieg der bezaubernden Sopranistin mit der¿großartigen Stimme. 2002 gelang ihr als Donna Anna bei den Salzburger Festspielen endgültig der internationale Durchbruch. Mit Anna Netrebko, die 2003 an der Wiener Staatsoper und an der Bayerischen Staatsoper München als Violetta debütierte, zogen Sinnlichkeit und Lebensfreude in die Opernhäuser ein, sie verlieh der Welt der klassischen Musik wichtige neue Impulse.