+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

111 Orte im und am Kölner Dom, die man gesehen haben muss

Reiseführer - 400 - 18650117

Taschenbuch von Petra Sophia Zimmermann und Klaus Hardering

94642740

nur 16,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94642740
Im Sortiment seit:
20.10.2021
Erscheinungsdatum:
22.10.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Zimmermann, Petra Sophia
Hardering, Klaus
Verlag:
Emons Verlag
Emons Verlag GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Reiseführer
Kunstreiseführer, Deutschland
Seiten:
230
Abbildungen:
Mit zahlreichen Fotografien
Reihe:
111 Orte
Gewicht:
480 gr
Beschreibung
Bis in die Turmspitzen

Der Kölner Dom ist Weltkulturerbe, die beliebteste Sehenswürdigkeit der Deutschen und für Kölner das Identifikationssymbol schlechthin. Die Kathedrale beeindruckt so sehr durch ihre Monumentalität, dass sich der Blick oft mehr auf das Ganze richtet als auf das Detail. Dabei erzählen gerade die Einzelstücke ihre besonderen Geschichten von der wechselvollen Bauhistorie, ambitionierten Dombaumeistern originellen Handwerkern und herausragenden Künstlern bis hin zu den in den Dombau involvierten Erzbischöfen und eigenwilligen Stiftern. Die Kapitel ergänzen sich zu einem komplexen Bild, das eine neue Faszination für den Dom weckt.
Information zum Autor
Petra Sophia Zimmermann, geboren 1962 in Bonn, ist Professorin für Kunstgeschichte an der Architekturfakultät der Technischen Hochschule Köln und arbeitet außerdem als wissenschaftliche Autorin.

Klaus Hardering, geboren 1962 in Krefeld, ist als Kunsthistoriker schon seit drei Jahrzehnten in der Kölner Dombauverwaltung tätig und unter anderem zuständig für die künstlerische Ausstattung des Doms und das Dombauarchiv.