+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

1945

Als die Amerikaner die Lager entdeckten - 200 - 18612773

Taschenbuch von Annette Wieviorka

94605649

nur 24,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
Details
Artikel-Nr.:
94605649
Im Sortiment seit:
10.10.2021
Erscheinungsdatum:
10/2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Originaltitel:
1945. La Découverte
Autor:
Wieviorka, Annette
Verlag:
Edition Tiamat
Bittermann, Klaus
Originalsprache:
Französisch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Zeitgeschichte
Politik (ab 1949)
Seiten:
250
Reihe:
Critica Diabolis (Nr. 293)
Gewicht:
313 gr
Beschreibung
Buchenwald, Dachau, Bergen-Belsen... Die Entdeckung der nationalsozialistischen Konzentrationslager durch die Alliierten im April und Mai 1945 erfolgte zufällig auf dem Vormarsch der Truppen. Die Befreiung der Häftlinge war kein erklärtes Kriegsziel und deshalb nicht geplant. In jedem Lager fanden die Alliierten die ausgezehrten Körper der Überlebenden und die von den Nazis hinterlassenen Leichenberge. Zwei Kriegskorrespondenten gehörten zu den ersten, die die nationalsozialistischen Konzentrationslager betraten: Der US-amerikanische Schriftsteller und Journalist Meyer Levin und der französische Fotograf der Nachrichtenagentur AFP Éric Schwab.