+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Die Eroberung des Weltalls

Die legendären Bilder der NASA-Missionen - 2000 - 18607897

Buch von Piers Bizony

94600782

nur 50,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
Details
Artikel-Nr.:
94600782
Im Sortiment seit:
09.10.2021
Erscheinungsdatum:
10/2021
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Originaltitel:
The Art of NASA
Autor:
Bizony, Piers
Übersetzung:
Rüßmann, Brigitte
Beuchelt, Wolfgang
Verlag:
wbg Theiss
wbg Theiss in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG)
Originalsprache:
Englisch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Technik allgemein
Seiten:
191
Abbildungen:
200 farbige Abbildungen
Gewicht:
1724 gr
Beschreibung
Die Geschichte der Raumfahrt: Ein Menschheitstraum in Bildern Fehlende Schwerkraft, unendliche Weiten und gespenstische Stille - das Weltall übt eine ganz eigene Faszination auf die Menschen aus. Die amerikanische Weltraumbehörde NASA wurde 1958 gegründet, um den Traum von bemannten Ausflügen ins All Wirklichkeit werden zu lassen. Dokumentiert wurde dieses Streben in Skizzen, Zeichnungen und Fotos - von Wissenschaftlern und Künstlern. Diese Illustrationen zeichnen die Entwicklung vom ersten Anzug für Astronauten bis zur Erforschung des Mars nach. Sie zeigen technische Visionen, die erfolgreich umgesetzt wurden, und spektakuläre Prototypen, die nie über das Entwurfsstadium hinaus kamen: Der Beginn des Weltraumzeitalters: Träume von einem Leben in Schwerelosigkeit Das Apollo-Projekt: Auf dem Weg zur Mondlandung Entwicklungssprünge der Raketentechnik: Von der Mercury-Kapsel zum Space-Shuttle Neue Ziele auf fernen Planeten: Was kommt nach der Mars-Mission? 200 Farbabbildungen, von der technischen Skizze bis zur imposanten Heldendarstellung Von Science-Fiction zur Realität: Fantastische Bilder vergangener und künftiger Weltraummissionen Von der ersten Idee bis zur fertigen Raumstation ist es ein weiter Weg. Das Bildmaterial aus den Archiven der NASA zeigt, wie stark kreative Visionen den schnellen Fortschritt in der Raumfahrt angetrieben haben. Piers Bizony hat für seinen Bildband die beeindruckendsten Bilddokumente des US-Raumfahrtprogramms zusammengestellt. Sein faszinierendes Werk zur Raumfahrtgeschichte zeichnet die bisherigen Schritte zum Mond und darüber hinaus nach und gibt zugleich den Blick auf spannende Zukunftsvisionen frei!
Information
Die Geschichte der amerikanischen Raumfahrt
Seltene und zum Teil bisher unveröffentlichte Illustrationen aus den NASA-Archiven
Ein Thema, das große zeitgeschichtliche und populärkulturelle Relevanz besitzt
Vom Mercury-Programm zu SpaceX
Großes und besonderes Format: 30 x 30 cm
Information zum Autor
Das Weltall und die Raumfahrt üben seit jeher eine große Faszination auf den britischen Wissenschaftsjournalisten und Weltraum-Historiker Piers Bizony aus. Er schreibt für The Independent, die BBC sowie Wired. Bizony ist der Autor von "One Giant Leap. Apollo 11 Remembered" (2009), "Nasa Space Shuttle. 40th Anniversary" (2021) und des Bestsellers "The Making of Stanley Kubrick's '2001. A Space Odyssey'" (2020).
Inhaltsverzeichnis
AM ANFANG STEHT DER TRAUM
Die Kunst weist den Weg ins All
vi-xiii
1 DIESER NEUE OZEAN
Der Beginn des Weltraumzeitalters
14-35
2 EIN GROSSER SPRUNG
Das Apollo-Projekt
36-77
3 INSELN AM HIMMEL
Leben im Erdorbit
78-119
4 NEUE WELTEN
Zurück zum Mond und weiter
zum Roten Planeten
120-153
5 UNENDLICHE WEITEN
Reisen jenseits des Mars
154-187
Register
188-190
Bildnachweis
191