+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Meine Mutter, der Mann im Garten und die Rechten

Eine deutsch-jüdische Familiengeschichte - 200 - 18607833

Buch von Stella Leder

94600692

nur 22,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94600692
Im Sortiment seit:
09.10.2021
Erscheinungsdatum:
18.10.2021
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Leder, Stella
Verlag:
Ullstein Verlag GmbH
Ullstein Buchverlage
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Politikwissenschaft
Soziologie, Sonstiges
Seiten:
204
Gewicht:
360 gr
Beschreibung
NICHTS IST VORBEI

»Lange Zeit dachte ich, dass ich sozusagen zwei Geschichten habe - die Verfolgungsgeschichte der jüdischen Familienmitglieder auf der einen, die Stasi-Geschichte auf der anderen Seite. Heute sehe ich Verbindungen zwischen beiden.«

In eindringlichen Szenen erzählt Stella Leder von einer verfehlten Erinnerungskultur in Ost und West, vom deutschen Antisemitismus und über ihre Familie.
Information zum Autor
STELLA LEDER, geboren 1982 in Berlin (West), studierte Kultur- und Literatur-wissenschaften in Berlin. Sie arbeitet für NGOs zu Antisemitismus, Gender und Rechtsextremismus, außerdem als freie Dramaturgin und ist Herausgeberin des Sammelbandes Über jeden Verdacht erhaben? Antisemitismus in Kunst und Kultur.