+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Tom Pauls - Macht Theater

Ein Stück vom Leben - 1000 - 18596641

Buch von Tom Pauls und Peter Ufer

94589499

nur 20,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94589499
Im Sortiment seit:
07.10.2021
Erscheinungsdatum:
07.10.2021
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Pauls, Tom
Ufer, Peter
Verlag:
Aufbau Verlage GmbH
Aufbau
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Biographien, Erinnerungen
Seiten:
244
Abbildungen:
Mit 24 Abbildungen
Gewicht:
416 gr
Beschreibung
Tom Pauls erzählt mit feinem Witz über die Höhen und Tiefen seiner Karriere.

Wieso spielte Tom Pauls eine Liebesszene mit einer Dachrinne? Weshalb flog er fast von der Schauspielschule und rückwärts über eine Bühne? Warum war er bei der DEFA als Mistkäfer angestellt? Wann sprach er als Frau mit Michael Gorbatschow und was verbindet ihn mit Diether Krebs, Christopher Lee und Stevie Wonder? Wie entkam er knapp einer Eierlikör-Explosion und wozu gründete er gleich drei Theater, die man niemals ohne Schuhe betreten sollte?
Erstmals erzählt Tom Pauls mit köstlicher Selbstironie und feinem Witz Theatergeschichten aus fünf Jahrzehnten. Noch nie sprach er so persönlich von den Höhen und Tiefen seiner Karriere, über Theater in der DDR und Katastrophen wie Elbe-Hochwasser und Corona-Pandemie. Ohne Pannen ging es nie. Aber mit Possen bringt er unverdrossen sein Publikum zum Lachen und macht immer weiter Theater.
Information
Wieso spielte Tom Pauls eine Liebesszene mit einer Dachrinne? Weshalb flog er fast von der Schauspielschule und rückwärts über eine Bühne? Warum war er bei der DEFA als Mistkäfer angestellt? Wann sprach er als Frau mit Michail Gorbatschow, und was verbindet ihn mit Diether Krebs, Christopher Lee und Stevie Wonder? Wie entkam er knapp einer Eierlikör-Explosion, und wozu gründete er gleich drei Theater, die man niemals ohne Schuhe betreten sollte?
Erstmals erzählt Tom Pauls mit köstlicher Selbstironie und feinem Witz Theatergeschichten aus fünf Jahrzehnten. Noch nie sprach er so persönlich von den Höhen und Tiefen seiner Karriere, über Theater in der DDR und Katastrophen wie Elbe-Hochwasser und Corona-Pandemie. Ohne Pannen ging es nie. Aber mit Possen bringt er unverdrossen sein Publikum zum Lachen und macht immer weiter Theater.
Information zum Autor
Tom Pauls, geboren 1959 in Leipzig, Schauspieler und Kabarettist. Regelmäßig gastiert er auf Kabarettbühnen, in großen Konzerthäusern, drehte mehrere Spielfilme und ist regelmäßig im Fernsehen zu sehen. Seit 50 Jahren steht er auf der Bühne, gründete vor 40 Jahren das legendäre Zwinger-Trio. Populärste Bühnenfigur ist die sächsische Witwe Ilse Bähnert, der Tom Pauls seit dreißig Jahren Leben einhaucht. Am 11.11.2011 gründete der Schauspieler das Tom Pauls Theater in Pirna, spielt dort seine erfolgreichen Stücke und begrüßt, wann immer er kann, die Gäste persönlich. Im Aufbau Verlag sind seine Bücher "Das wird mir nicht nochmal passieren. Meine fabelhafte Jugend", "Nischd wie hin. Unsere sächsischen Lieblingsorte" (zus. mit Bernd-Lutz Lange), "Deutschland, deine Sachsen. Eine respektlose Liebeserklärung" und "Meine Lene. Eine Liebeserklärung an die Dichterin Lene Voigt" lieferbar. Mehr Informationen unter w*w*tom-pauls-theater.de