+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Familienrecht

Taschenbuch von Dieter Schwab

94573871

nur 26,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
Details
Artikel-Nr.:
94573871
Im Sortiment seit:
03.10.2021
Erscheinungsdatum:
03.10.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
29. Auflage von 1921
29. neu bearbeitete Auflage
Autor:
Schwab, Dieter
Verlag:
Beck C. H.
C.H.Beck
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Privatrecht
BGB
Seiten:
543
Reihe:
Grundrisse des Rechts
Gewicht:
504 gr
Beschreibung
Zum Werk
Das Buch verbindet übersichtliche Information mit der Erörterung der wichtigsten Probleme des Familienrechts. Kleine Beispielsfälle machen die Rechtsfragen anschaulich. Aufgrund der eingängigen Darstellung eignet sich der Band sowohl für die erste Einarbeitung als auch für die Wiederholung des Stoffs vor dem Examen.
Der Band deckt den Pflichtfachstoff für die beiden Juristischen Staatsprüfungen zum materiellen Familienrecht ab.
Behandelt werden insbesondere die ehelichen Rechtsbeziehungen einschließlich der möglichen Vertragsgestaltungen, das eheliche Güterrecht, Scheidung und Scheidungsfolgen, das Abstammungsrecht, das Eltern-Kind-Verhältnis sowie das Unterhaltsrecht.

Inhalt Verlöbnis und Eheschließung Eheliche Gemeinschaft Eheliches Güterrecht Scheidung und Trennung Eingetragene Lebenspartnerschaft Nichteheliches Zusammenleben Abstammungsrecht Elterliche Sorge Umgangsrecht Unterhaltsrecht Vormundschaft, Betreuung
Vorteile auf einen Blick klare, verständliche Darstellung zahlreiche Fallbeispiele, Übersichten und Prüfungsschemata ausbildungs- und prüfungsrelevante Bereiche im Schwerpunkt
Zur Neuauflage
Die Neuauflage berücksichtigt die aktuelle Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur bis Juli 2021. Einbezogen sind auch die Neuregelung der Adoption von Stiefkindern in nichtehelichen Familien und die Gesetzesänderungen, die im Frühjahr/Sommer 2021 noch verabschiedet wurden. Im Familienvermögensrecht werden die Zugewinngemeinschaft sowie die allgemeinen zivilrechtlichen Ansprüche ausführlich erörtert. Auch das Unterhaltsrecht findet eine kompakte Darstellung auf aktuellem Stand. Das Kindschaftsrecht wird hauptsächlich unter dem Aspekt der Rechte des Kindes erörtert. Schwerpunkt bilden die Gestaltungsmöglichkeiten der elterlichen Sorge und die Probleme des Umgangsrechts. Auf der Rechtslage bei nichtehelichen Kindern liegt ein besonderer Akzent.

Zielgruppe
Für Studierende. Auch für Praktikerinnen und Praktiker als Update des aktuellen Stands.