+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Die deutschen Münzen seit 1871

Bewertungen mit aktuellen Marktpreisen - 300 - 18580878

Buch von Kurt Jaeger

94573746

nur 34,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94573746
Im Sortiment seit:
03.10.2021
Erscheinungsdatum:
10/2021
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Auflage:
27. Auflage von 1921
27. überarbeitete und erweiterte Auflage 2021
Autor:
Jaeger, Kurt
Bearbeitung:
Sonntag, Michael Kurt
Verlag:
Battenberg Verlag
Battenberg Verlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Sammlerkataloge
Seiten:
1008
Abbildungen:
zahlreiche schwarz-weiß Abbildungen
Gewicht:
1132 gr
Beschreibung
Keine Preislisten und keine Auktionskataloge, die nicht nach den Katalognummern des "Jaeger" zitieren. Ein Standardwerk, das erstmals 1942 erschienen und seitdem das Grundlagenwerk für Münzhandel und Sammler ist und ein numismatischer Bestseller, von dem mittlerweile mehrere hunderttausend Exemplare verkauft wurden. Man kommt nicht an ihm vorbei, wenn man deutsche Münzen seit der Gründung des Kaiserreichs präzise bestimmen und bewerten möchte.
Der "Jaeger" dokumentiert komplett alle Epochen der Mark-Währung in Deutschland einschließlich seiner Kolonien und Besatzungsausgaben, von der Schaffung der Goldwährung 1871 bis hin zur goldenen Abschiedsmark der Deutschen Bundesbank aus dem Jahr 2001. Ebenso erfasst sind die deutschen Euro-Kursmünzen, die "Starter-Kits", die deutschen Euro-Kursmünzensätze und die deutschen Euro-Gedenkmünzen in Gold und Silber.
Mit sehr vielen Abbildungen - alle in Originalgröße - mit Einleitungstexten zur Geschichte, Übersichtstabellen zu jedem Gebiet und mit aktuellen, exakten Auflagezahlen. Alle Münzen, inklusive der neuesten deutschen Euro-Prägungen, sind fachmännisch bestimmt und in Euro in mehreren Erhaltungsgraden aktuell bewertet.
Information zum Autor
Michael Kurt Sonntag studierte Geschichtswissenschaft und Anglistik. Seit 2002 arbeitet er als freiberuflicher Redakteur beim Battenberg Gietl Verlag. Hier betreut er vor allem den Bereich "Münzneuheiten" in der Fachzeitschrift MünzenRevue. Zudem veröffentlichte er in der Münzen&Sammeln und in der MünzenRevue bereits mehrere Fachartikel zu ­antiken und modernen Münzen.