+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Social Media für Behörden

Wie Bürgerkommunikation heute funktioniert auf Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn und Co. - 300 - 18567422

Buch von Christiane Germann und Wolfgang Ainetter

94560290

nur 49,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
Details
Artikel-Nr.:
94560290
Im Sortiment seit:
30.09.2021
Erscheinungsdatum:
10/2021
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Germann, Christiane
Ainetter, Wolfgang
Verlag:
Rheinwerk Verlag GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Informatik
EDV, Sonstiges
Seiten:
423
Reihe:
Rheinwerk Computing
Gewicht:
896 gr
Beschreibung
Auch eine Behörde muss heute zeitgemäß in sozialen Netzwerken kommunizieren - egal ob groß oder klein, mit mehr und mit weniger Budget und Personal. Erfahren Sie, wie f*c*b**k, Twitter, Instagram und Co. keine "Zusatzbelastung" sind, sondern ein funktionierendes und sehr effizientes Hilfsmittel, um Menschen zu erreichen. Mehr an Bewerber, eine Erhöhung der Wahl- oder Bürgerbeteiligung, ein besseres Image oder die beste Werbung für die eigenen Bürgerangebote. Alles ist möglich.

Aus dem Inhalt:

Social-Media-Team und Organisation Kommunikationsteam
Welches Netzwerk für meine Behörde
Verhaltensregeln für Behörden
Umgang mit Hass im Netz
Die richtige Social-Media-Strategie
Produktion von Inhalten (Text, Audio, Video)
Krisenkommunikation
Corporate Influencer in Behörden
Best Practices
Information
Für alle öffentlichen Verwaltungen geeignet
Information zum Autor
Christiane Germann ist Gründerin der Berliner Social-Media-Agentur "amtzweinull" und berät Behörden auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene. Bis 2018 war sie Beamtin und in den Pressestellen verschiedener Bundesbehörden für Social-Media- und Community-Management verantwortlich. Sie zählt zu Deutschlands führenden Stimmen zur digitalen Behördenkommunikation.
Inhaltsverzeichnis
Vorwort ... 13

Teil I Wie mache ich meine Behörde fit für Social Media? ... 15

1. »Wie viel Personal kostet das?« -- Die drängendste Frage der Behördenleitung ... 17

1.1 ... Was tun Social-Media-Verantwortliche in Behörden? Eine Aufgabenbeschreibung ... 18

1.2 ... Wie ermittle ich den Personalbedarf für meine Behörde? ... 24

1.3 ... Können mir Dienstleister bei der Arbeit helfen? ... 28

2. Welche Talente brauche ich für mein Social-Media-Team? ... 31

2.1 ... Welche Kompetenzen muss man haben, um in einer Behörde Social Media zu machen? ... 33

2.2 ... Interne Personalsuche ... 35

2.3 ... Externe Personalsuche ... 36

3. Social-Media-Manager sind genauso wichtig wie Pressesprecher ... 41

4. Wie organisiere ich mein Social-Media-Team? ... 45

4.1 ... Der Behörden-Newsroom ... 46

4.2 ... Die behördliche Social-Media-Redaktion ... 67

4.3 ... Was kann ich als »Ein-Personen-Team« schaffen? ... 90

5. Social Media ist auch interne Kommunikation ... 95

5.1 ... Zusammenarbeit mit der Behördenleitung ... 95

5.2 ... Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen ... 98

5.3 ... Zusammenarbeit mit anderen wichtigen Stellen im Haus ... 101

Teil II Social Media ist die Bürgerkommunikation von heute ... 105

6. Müssen wir da etwa antworten? ... 107

6.1 ... Der richtige Umgang mit Kommentaren und Nachrichten auf Social-Media-Kanälen ... 110

6.2 ... Netiquette: Wie stelle ich als Amt Diskussionsregeln auf und setze sie durch? ... 120

6.3 ... Community Management: Leitlinien für Behörden ... 122

6.4 ... Wochenend-Dienst wegen Social Media? ... 127

7. »Social Amt«: Wie ich als Behörde Beziehungen zu meinen Zielgruppen aufbaue ... 131

7.1 ... Netzwerken in sozialen Netzwerken ... 132

7.2 ... Ihr Profil ist Ihre Visitenkarte ... 133

7.3 ... Content is King ... 136

7.4 ... Follower-Treffen und Instawalks ... 141

7.5 ... Die wichtigste Zutat: Glaubwürdigkeit ... 142

8. Was tun, wenn ein »Shitstorm« kommt? ... 143

8.1 ... Wie kann man einem Shitstorm vorbeugen? ... 144

8.2 ... Überlebensplan bei einem Shitstorm ... 145

9. Wie gehe ich als Behörde mit Hass im Netz um? ... 155

9.1 ... Wie ich auf Verschwörungstheorien reagieren sollte ... 156

9.2 ... Muss ich bei strafrechtlich relevanten Inhalten Anzeige erstatten? ... 158

Teil III Die perfekte Social-Media-Strategie für meine Behörde ... 159

10. Wofür möchte meine Behörde Social Media nutzen? ... 161

10.1 ... Ziel und Zweck meiner Präsenz in sozialen Netzwerken bestimmen ... 166

10.2 ... Wie kann ich den Nutzen von Social Media für meine Behörde messen? ... 168

11. Meine Zielgruppen besser kennenlernen ... 171

11.1 ... Community-Aufbau: Wen möchten wir als Behörde ansprechen? ... 171

11.2 ... Wie lerne ich die Interessen unserer Zielgruppen besser kennen? ... 174

12. Welches soziale Netzwerk passt zu meiner Behörde? ... 177

12.1 ... f*c*b**k: Das Massenmedium ... 177

12.2 ... Instagram: Der (noch) hippe Kanal ... 185

12.3 ... Twitter: Das Politik-Netzwerk ... 194

12.4 ... XING oder nicht XING, das ist hier die Frage ... 202

12.5 ... LinkedIn: das Business-f*c*b**k ... 206

12.6 ... y**tu*e: Lineares Fernsehen war gestern ... 210

12.7 ... TikTok: Müssen wir als Behörde jetzt auch noch singen und tanzen? ... 214

12.8 ... Von Podcast bis Clubhouse: Audio ist im Trend ... 219

13. Trockene Behörden-Themen spannend erzählen ... 227

13.1 ... Die fünf wichtigsten Social-Media-Formate für Ämter ... 227

13.2 ... Wie ich Inhalte finde, die unsere Follower begeistern ... 241

13.3 ... Storytelling für Behörden: Geschichten statt Pressemitteilungen ... 247

13.4 ... Wie ich einen Social-Media-Redaktionsplan aufstelle und damit Arbeitszeit spare ... 290

Teil IV Mit Social Media sicher durch die Krise ... 293

14. Was unterscheidet Krisenkommunikation vom Social-Media-Tagesgeschäft? ... 295

15. Was Behörden aus der Corona-Krise kommunikativ lernen können ... 305

16. Mit der richtigen Vorbereitung sicher durch die Krise ... 313

16.1 ... Wie Sie einen Krisenkommunikationsplan für Social Media aufstellen ... 313

16.2 ... Checkliste: Mit Social Media sicher durch die Krise ... 315

Teil V So werde ich Behörden-Influencer ... 317

17. Corporate Influencer in Behörden ... 319

17.1 ... Strategischer Einsatz von Behörden-Botschaftern: Warum ich meinem Amt viele Gesichter geben sollte ... 325

17.2 ... Wie ich Behörden-Botschafter am besten unterstütze ... 328

17.3 ... Wie kann ich Behörden-Botschafter*in werden? ... 329

18. Behördenleiter-Kommunikation auf Social Media ... 331

18.1 ... Wie überzeuge ich meine Chefin oder meinen Chef, zu twittern? ... 332

18.2 ... Personal Branding: Wie ich mich als behördliche Führungskraft richtig in sozialen Netzwerken positioniere ... 343

Teil VI Best Practice: Von den besten Ämtern lernen ... 347

19. Polizei Sachsen: Verdächtig gute Kommunikation ... 349

20. Land Schleswig-Holstein: Azubis als Instagram-Stars ... 363

21. Der österreichische Bundespräsident und sein Team: Social-Media-Star mit 77 Jahren ... 373

22. Stadt Nürnberg: Die Foto-Community ... 385

23. Land Brandenburg: Mit Herz und Humor auf f*c*b**k ... 397

24. Stadtbibliothek Erlangen: Idee schlägt Budget ... 409

Index ... 419