+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Stonehenge

Von Menschen und Landschaften - 180 - 18567366

Buch von Doreen Mölders , Michael M. Rind , Kerstin Schierhold , Wolfgang Neubaue und Julian Richards

94560241

nur 34,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
Details
Artikel-Nr.:
94560241
Im Sortiment seit:
30.09.2021
Erscheinungsdatum:
21.09.2021
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Mölders, Doreen
Rind, Michael M.
Schierhold, Kerstin
Neubaue, Wolfgang
Richards, Julian
Verlag:
Imhof Verlag
Michael Imhof Verlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Vor- und Frühgeschichte
Seiten:
368
Gewicht:
2164 gr
Beschreibung
Stonehenge ist ein Höhepunkt der prähistorischen Bau- und Ingenieurskunst.
Aber der Steinkreis liegt nicht isoliert. Er ist Teil einer rituellen Landschaft mit jahrtausendealter Geschichte und europaweiten Parallelen. Der Blick nach Westfalen offenbart imposante Megalithgräber, die auch hier als älteste erhaltene Bauwerke die Landschaft prägen. Sie nehmen die Bauweise mit tonnenschweren Steinen bereits mehrere hundert Jahre vor Stonehenge vorweg und sind bis heute integraler Bestandteil der Kulturlandschaft.
Das LWL-Museum für Archäologie | Westfälisches Landesmuseum in Herne zeigt gemeinsam mit dem Ludwig Boltzmann Institut für Archäologische Prospektion und Virtuelle Archäologie (LBI ArchPro) von September 2021 bis September 2022 die Sonderausstellung "Stonehenge - Von Menschen und Landschaften". Der Katalog zur Ausstellung umfasst Beitrage führender internationaler Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler rund um das Werden der Kulturlandschaften von Stonehenge und Westfalen. Erstmals werden neueste Erkenntnisse publiziert und eine umfassende Abhandlung zur Erforschung von Stonehenge in deutscher Sprache vorgelegt.
Information
HERNE LWL-Museum für Archäologie 23. September 2021 bis 25. September 2022