+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Macht euch die Erde untertan

Die Umweltgeschichte des Anthropozäns - 300 - 18561664

Buch von Daniel R. Headrick

94554520

nur 50,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
Details
Artikel-Nr.:
94554520
Im Sortiment seit:
29.09.2021
Erscheinungsdatum:
09/2021
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Originaltitel:
Humans versus Natur
Autor:
Headrick, Daniel R.
Übersetzung:
Richter, Martin
Verlag:
wbg Theiss
wbg Theiss in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG)
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Geschichte
Sonstiges
Seiten:
638
Abbildungen:
40 schwarz-weiße Abbildungen
Gewicht:
1564 gr
Beschreibung
Mensch und Natur: die Geschichte einer Jahrtausende alten Feindschaft Wir haben es schon immer getan: Der Einfluss des Menschen auf Ökosysteme besteht seit unserer Zeit als Jäger und Sammler. Doch die schonungslose Ausbeutung natürlicher Ressourcen hat mittlerweile tiefe Spuren hinterlassen. Der amerikanische Historiker Daniel R. Headrick analysiert die Wechselwirkungen zwischen Mensch und Natur. Seine Umweltgeschichte zeigt deutlich: Erderwärmung, Epidemien und Umweltverschmutzung sind moderne Probleme mit einer langen Geschichte, die zum Teil bis in die Steinzeit reicht. Ausbeutung der Erde - von den ersten Zivilisationen bis zur Konsumgesellschaft Die Natur als Täter: Leben mit Naturkatastrophen und Seuchen Alte Welt trifft Neue Welt: rasante biologische Veränderungen im 16.-18. Jahrhundert Mensch und Natur: so haben sich die Machtverhältnisse im Anthropozän verschoben Lassen sich Klimakrise und Massenaussterben noch stoppen? Was wir aus der Geschichte lernen können Von der Plünderung unseres Planeten zu einem neuen Umweltbewusstsein Je größer der technische Fortschritt wurde und je weiter die Industrialisierung voranschritt, desto gravierender waren die Eingriffe des Menschen in die Natur. Ganze Wälder wurden gerodet, Tier- und Pflanzenarten ausgerottet, Landstriche verbaut und zubetoniert. Eine radikale Transformation, die der Menschheit jetzt zum Verhängnis wird! Headrick erklärt nicht nur kenntnisreich die Zusammenhänge zwischen haltlosen Eingriffen in sensible Ökosysteme und der aktuellen Umweltkrise. Sein Standardwerk zur globalen Umweltgeschichte erlaubt auch einen informierten Ausblick in die Zukunft und zeigt mögliche Wege aus der Krise auf!
Information
Mensch und Natur - von der Steinzeit bis heute
Die aktuellste und umfassendste globale Umweltgeschichte
Die aktuelle Umweltkrise hat ihre Wurzeln tief in der Vergangenheit
Beleuchtet eines der drängendsten Probelme der Gegenwart in historischer und globaler Perspektive
Information zum Autor
Der amerikanische Historiker Daniel R. Headrick erforscht seit Jahrzehnten die wechselseitige Dynamik zwischen Umwelt, Gesellschaft und Technologie und veröffentlichte zahlreiche Bücher zu diesen Themen. Bis 2008 lehrte er Sozialwissenschaften und Geschichte an der Roosevelt University in Chicago. "Macht euch die Erde untertan" ist sein großes Überblickswerk zur globalen Umweltgeschichte und erscheint nun auf Deutsch.
Inhaltsverzeichnis
Einleitung - Globale Umweltgeschichte 7
1 Jäger und Sammler 17
2 Bauern und Viehzüchter 47
3 Frühe Kulturen 83
4 Eurasien in der Antike 111
5 Eurasien und Afrika im Mittelalter 141
6 Die Eroberung Amerikas 179
7 Die Transformation der Alten Welt 213
8 Der Übergang zur industriellen Welt 243
9 Der Imperialismus und die nichtwestliche Welt 283
10 Krieg und Entwicklungsstreben im 20. Jahrhundert 319
11 Friede und Konsumgesellschaft im 20. Jahrhundert 357
12 Klimawandel und Klimakriege 391
13 Die Plünderung der Ozeane 421
14 Aussterben und Überleben 451
15 Umweltbewusstsein 479
Epilog - Eine Vergangenheit, viele Zukünfte 513
Anhang
Danksagung 527
Anmerkungen 528
Auswahlbibliografie 613
Bildnachweis 622
Register 623