+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Armageddon

Auf der Suche nach der biblischen Stadt Salomos - 500 - 18558211

Buch von Eric H. Cline

94551079

nur 30,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
Details
Artikel-Nr.:
94551079
Im Sortiment seit:
28.09.2021
Erscheinungsdatum:
09/2021
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Originaltitel:
Digging up Armageddon
Autor:
Cline, Eric H.
Übersetzung:
Hartz, Cornelius
Verlag:
wbg Theiss
wbg Theiss in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG)
Originalsprache:
Englisch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Vor- und Frühgeschichte
Seiten:
416
Abbildungen:
51 schwarz-weiße Abbildungen, 2 Karten
Gewicht:
630 gr
Beschreibung
Die Geschichte einer der wichtigsten archäologischen Expeditionen aller Zeiten Lange galt sie als verschollen: Armageddon, die Stadt Salomos aus der Bibel und Ort der endzeitlichen Entscheidungsschlacht in der Offenbarung des Johannes im Neuen Testament. Heute ist sie unter dem Namen Tel Megiddo eine der berühmtesten historischen Stätten Israels. Gemeinsam mit Hazor und Be'er Scheva wurde sie 2005 als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt. Eric H. Cline erzählt die spannende Grabungsgeschichte einer der bekanntesten Forschungsstätten im Nahen Osten und lässt uns am Leben der Ausgräber teilhaben. Forschungsgeschichte, packend erzählt: Die Wiederentdeckung des historischen Armageddon Authentisch und kenntnisreich: Wie forschten Clarence Fisher, P.L.O. Guy und Gordon Loud? Grabungsleiter, Archäologen und Finanziers: Die Menschen hinter den sensationellen Entdeckungen Von der Bronzezeit bis zu den Römern: Die Geschichte der »Biblischen Siedlungshügel« Vom Bestseller-Autor Eric H. Cline (1177 v Chr.: Der erste Untergang der Zivilisation) Die Wiege der biblischen Archäologie: Die verlorene Stadt des Königs Salomo 1925 entsendet der berühmte Ägyptologe James Henry Breasted ein Grabungsteam ins Heilige Land. Ihre Ausgrabungen in Megiddo machen weltweit Schlagzeilen, reichen doch die Funde vom Neolithikum bis zur Zeit der Perser. Was sich hinter den Kulissen abspielte, ist jedoch bislang wenig bekannt. Mit seinem spannenden Bericht erweckt Eric H. Cline, der viele Jahre selbst an den Ausgrabungen in Meggido beteiligt war, nicht nur die Teilnehmer einer der wichtigsten archäologischen Expeditionen zum Leben. Er beleuchtet dabei quasi nebenbei auch die Geschichte der Bronzezeit und der Eisenzeit im antiken Israel und in der gesamten Levante.
Information
Der neue archäologische Krimi von Bestsellerautor Eric Cline
Ein intimer Blick hinter die Kulissen einer der größten und wichtigsten archäologischen Ausgrabungen
Eric Cline hat tief geschürft und einen spannenden archäologischen Krimi ans Tageslicht gebracht
Information zum Autor
Eric H. Cline gewann mit seinem Werk "1177 v. Chr." den ersten Preis der American School of Oriental Research. Er ist Professor für Klassische Altertumswissenschaften und Anthropologie sowie Direktor des Archäologischen Instituts an der George-Washington-Universität. Seine Forschungsinteressen sind biblische Archäologie, Militärgeschichte der mediterranen Welt und internationale Vernetzungen der Spätbronzezeit. Seit 1980 beteiligt er sich an zahlreichen Ausgrabungskampagnen.
Inhaltsverzeichnis
Vorwort "Willkommen in Armageddon" 8
Prolog "Glauben Stalle Salomos gefunden zu haben" 20
TEIL EINS 1920-1926
Kapitel I "Reiche hiermit meine Kundigung ein" 24
Kapitel II "Er muss kurzertreten, sonst bringt es ihn noch um" 43
Kapitel III "Ich haute ihm recht deutlich auf die Finger" 54
Kapitel IV "Wir haben bereits drei verschiedene Schichten" 67
TEIL ZWEI 1927-1934
Kapitel V "Ich brauche wirklich ein wenig Urlaub" 80
Kapitel VI "Das konnen nur Stallungen sein" 109
Kapitel VII "Bin unter Umstanden bereit, nachsichtig zu sein" 117
Kapitel VIII "Das Klopfen der Hacken" 153
Kapitel IX "Das schabigste Schreiben,
das mein Buro je erreicht hat" 173
Kapitel X "Entweder eine Schlacht oder ein Erdbeben" 217
TEIL DREI 1935-1939
Kapitel XI "Boses Erwachen" 238
Kapitel XII "Wir sind alle fassungslos" 253
Kapitel XIII "Baten Sie mich nicht um eine Sensation?" 277
Kapitel XIV "Eine veritable Morddrohung" 300
Kapitel XV "Das stratigrafische Skelett mit Fleisch und Blut fullen" 314
TEIL VIER 1940-2020
Kapitel XVI "Anweisungen zum Schutze der Liegenschaft seien erteilt worden" 330
Epilog "Bestimmte Bereiche sind noch nicht vollstandig ausgegraben" 338
Anhang
Das Ensemble: die Mitglieder der Grabungsmannschaft aus Chicago samt Anhang 344
Dank 347
Anmerkungen 351
Bibliografie 398
Abbildungsnachweis 410
Register 411