+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Besser machen

Hoffnungsvolle Entwicklungen und Initiativen rund um den Globus - 700 - 18543841

Buch von Sven Plöger und Christoph Waffenschmidt

94536723

nur 22,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94536723
Im Sortiment seit:
23.09.2021
Erscheinungsdatum:
24.09.2021
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Plöger, Sven
Waffenschmidt, Christoph
Verlag:
adeo Verlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Politikwissenschaft
Soziologie, Populäre Darst.
Seiten:
256
Abbildungen:
Mit Bildteil
Gewicht:
505 gr
Beschreibung
Der Klimawandel bringt nicht nur extremes Wetter mit verheerendem Starkregen, Hagel und Hitzewellen mit sich - jüngst bis 50° C in Kanada -, sondern er verursacht auch dramatische Fluchtbewegungen. Hinzu kommt die soziale Ungerechtigkeit. Es steht also nicht gut um unsere Welt!

Doch Diplom-Meteorologe Sven Plöger und Christoph Waffenschmidt, Deutschland-Chef von World Vision, weiten den Blick: Sie streiten leidenschaftlich für die Wahrheit und gegen die Verharmlosung wissenschaftlich nachweisbarer Fakten. Packend und leicht verständlich zeigen sie die komplexen Auswirkungen der globalen Veränderungen auf. Aber dabei bleiben sie nicht stehen. Die beiden Freunde begeistern mit ihren Erzählungen über kreative Initiativen, die Zukunftsperspektiven aufzeigen und Hoffnung wecken: Von Tony Rinaudo und seinen Aufforstungsprojekten in Niger und Äthiopien, bis zur überraschend freundlichen Flüchtlingspolitik in Uganda. Oder den vielen kleinen, aber smarten "Gamechangern", die lokal oft mehr Fortschritt auslösen als gewaltige Mammutprojekte.

Ihr ermutigendes Resümee: Noch können wir den Kurs korrigieren - wenn wir gemeinsam in die vielen guten Entwicklungen investieren, die bereits vorhanden sind oder gerade entstehen. Denn wir müssen es besser machen.
Jetzt!
Information zum Autor
geboren 1967 in Bonn, verheiratet, war schon als Kind fasziniert vom Himmel, den Wolken und der Fliegerei. Nach dem Meteorologie-Studium in Köln kam er 1996 zum Radio und 1999 zum Fernsehen. Seitdem moderiert er diverse Live-Wettersendungen für "Das Erste" und die dritten Programme der ARD.

Ebenso wichtig wie eine gute Wetterprognose ist es für Plöger, sachlich über den Klimawandel zu informieren, ohne zu missionieren. Er hält seit Jahren Vorträge zum Thema, hat TV-Dokumentationen über Wetter und Klima gemacht und mehrere
Bücher veröffentlicht, zuletzt den Bestseller "Zieht euch warm an, es wird heiß!".

Foto: Deborah Pulverich