+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Das gesamte Sozialgesetzbuch SGB I bis SGB XIV

Mit Durchführungsverordnungen und Sozialgerichtsgesetz (SGG) - 1000 - 18533048

Buch von Walhalla Fachredaktion

94525912

nur 19,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
Details
Artikel-Nr.:
94525912
Im Sortiment seit:
19.09.2021
Erscheinungsdatum:
13.09.2021
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Auflage:
32. Auflage von 1921
32. Auflage
Autor:
Walhalla Fachredaktion
Verlag:
Walhalla und Praetoria
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht
Seiten:
1608
Gewicht:
1029 gr
Beschreibung
Die aktuelle Ausgabe zum Regelwerk der sozialen Sicherung
SGB I - Allgemeiner Teil
SGB II - Grundsicherung für Arbeitsuchende: Arbeitslosengeld II/Sozialgeld-VO, Kommunalträger-ZulassungsVO, MindestanforderungsVO, UnbilligkeitsVO
SGB III - Arbeitsförderung: Erreichbarkeits-Anordnung, VO ehrenamtliche Betätigung von Arbeitslosen, Akkreditierungs- und ZulassungsVO
SGB IV - Gemeinsame Vorschriften für die Sozialversicherung: SozialversicherungsentgeltVO
SGB V - Gesetzliche Krankenversicherung: PatientenbeteiligungsVO
SGB VI - Gesetzliche Rentenversicherung
SGB VII - Gesetzliche Unfallversicherung: BerufskrankheitenVO
SGB VIII - Kinder- und Jugendhilfe: KostenbeitragsVO
SGB IX - Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen: BudgetVO, FrühförderungsVO, AusgleichsabgabeVO, WerkstättenVO
SGB X - Sozialverwaltungsverfahren und Sozialdatenschutz
SGB XI - Soziale Pflegeversicherung
SGB XII - Sozialhilfe: EingliederungshilfeVO, VO Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten, Regelbedarfs-ErmittlungsG
SGB XIV - Soziale Entschädigung
SGG - Sozialgerichtsgesetz
Ausführliches Stichwortverzeichnis, mit Satzziffern

Rechtsstand: 15.08.2021
Die Änderungen zum 1.1.2022 u. a. durch das Teilhabestärkungsgesetz, das Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG) sowie das Gesundheitsversorgungsweiterentwicklungsgesetz (GVWG) sind berücksichtigt.