+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Corona in der Seele

Was Kindern und Jugendlichen wirklich hilft - 60 - 18525468

Taschenbuch von Udo Baer und Claus Koch

94518336

nur 18,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94518336
Im Sortiment seit:
17.09.2021
Erscheinungsdatum:
18.09.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Klappenbroschur
Autor:
Baer, Udo
Koch, Claus
Verlag:
Klett-Cotta Verlag
Cotta'sche, J. G., Buchhandlung Nachfolger GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Ratgeber Lebensführung allgemein
Seiten:
168
Informationen:
kartoniert
Gewicht:
220 gr
Beschreibung
Ein Thema, das uns auch »nach Corona« noch lange beschäftigen wird Praktische Handlungsvorschläge und konkrete Tipps Zahlreiche Fallbeispiele aus der pädagogischen Praxis Erfolgreiche Buchautoren, gut vernetzt und aktiv in der Bildungsarbeit Die Corona-Pandemie hat massive Auswirkungen auf das Leben von Kindern und Jugendlichen. Angst um die Eltern und Großeltern, Einschränkung der sozialen Kontakte, Wegbrechen von Alltagsstrukturen - all das hinterlässt Spuren in den Kinderseelen. Deshalb müssen wir uns den Kindern und Jugendlichen jetzt zuwenden!
Die Autoren beschreiben die vielfältigen Auswirkungen der Pandemie, erklären die Gründe, warum die Folgen langfristig wirken und wieso Kinder, Jugendliche und ihre Familien auf unterschiedliche Weise betroffen sind. Und sie zeigen detailliert auf, wie ihnen nachhaltig geholfen werden kann: Verständnis zeigen und Gefühle teilen, Sicherheit vermitteln in unsicheren Zeiten, Selbstwirksamkeit und Zusammenhalt stärken durch gemeinsames Tun, durch Offenheit und Vertrauen wieder zueinander finden, Einsamkeit vertreiben durch Förderung sozialer Begegnungen.
Konkret und praktisch, mit zahlreichen Fallbeispielen.
Information
Ein Thema, das uns auch »nach Corona« noch lange beschäftigen wird Praktische Handlungsvorschläge und konkrete Tipps Erfolgreiche Buchautoren, gut vernetzt und aktiv in der Bildungsarbeit
Information zum Autor
Udo Baer, Dr. phil., Diplom-Pädagoge, ist Mitbegründer des Pädagogischen Instituts Berlin, Seminarleiter, Leiter von Forschungsprojekten, Mitbegründer der Zukunftswerkstatt »therapie kreativ«, Vorsitzender der Stiftung »Würde« sowie erfolgreicher Buchautor zu Themen der Kinderpsychologie und Pädagogik.

Zur Website von Dr. Udo Baer und Dr. Gabriele Frick-Baer: w*w*baer-frick-baer.de