+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Vom Glück zu lesen

Über Bücher, Schriftsteller und meine Buchhandlung in Canterbury - 250 - 18525372

Buch von Martin Latham

94518236

nur 24,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94518236
Im Sortiment seit:
17.09.2021
Erscheinungsdatum:
17.09.2021
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Originaltitel:
The Bookseller´s Tale
Autor:
Latham, Martin
Übersetzung:
Morawetz, Silvia
Übelhör, Theresia
Verlag:
DuMont Buchverlag GmbH
DuMont Buchverlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Literaturwissenschaft
Seiten:
426
Abbildungen:
gebunden mit Lesebändchen
Gewicht:
596 gr
Beschreibung
Ob Trost oder Erkenntnis, ob Reisen in andere Welten oder Analysen unserer Realität - Bücher bieten all das und noch viel mehr. Wir tragen sie überall mit uns herum und behalten die wichtigen Lektüren unseres Lebens für immer in unseren Herzen. Wir atmen den Geruch ihrer Seiten ein, kritzeln etwas hinein und schützen sie vor Bücherdieben und Badewasser. Dieser lebenslangen Liebe widmet sich der Buchhändler Martin Latham in diesem inspirierenden Buch. Er erzählt von Schmugglern, Bibliothekaren, pantagruelischen Mönchen, besessenen Sammlern und den Rolling Stones. Wir erfahren, welches Buch Marilyn Monroe verehrte, dass Napoleon bei jeder Schlacht Goethes Werther mit sich trug und natürlich auch von Martin Lathams Erlebnissen in seiner Buchhandlung in Canterbury.
Information
Buchgeschichten eines leidenschaftlichen Buchhändlers

Wir begegnen reisenden Buchhändlern, Schmugglern, besessenen Sammlern, Bibliothekaren, Bergarbeitern, rabelaisianischen Mönchen und den Rolling Stones

»>Vom Glück zu lesen
Information zum Autor
Martin Latham ist seit fünfunddreißig Jahren Buchhändler. Er ist promovierter Indologe und lehrte an der Universität von Hertfordshire, bevor er sich entschied, Buchhändler zu werden.

Silvia Morawetz ist seit 1984 als literarische Übersetzerin tätig. Für ihre Arbeit wurde sie mehrfach ausgezeichnet. Gemeinsam mit Theresia Übelhör übersetzte sie für DuMont >Das Mädchen mit dem Poesiealbum Die Kunst des Ausruhens Atlas unserer Zeit