+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Rom brennt!

Nero und das Ende einer Epoche - 1000 - 18510401

Buch von Anthony Barrett

94503413

nur 29,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
Details
Artikel-Nr.:
94503413
Im Sortiment seit:
12.09.2021
Erscheinungsdatum:
09/2021
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Originaltitel:
Rome is burning
Autor:
Barrett, Anthony
Übersetzung:
Fündling, Jörg
Verlag:
wbg Theiss
wbg Theiss in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG)
Originalsprache:
Englisch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Vor- und Frühgeschichte
Seiten:
399
Abbildungen:
50 Abbildungen
Gewicht:
606 gr
Beschreibung
19. Juli 64 n. Chr., späte Nacht: Kaiser Nero lässt Rom anzünden und besingt, von dem Flammenmeer begeistert, in seinem Palast den Untergang Troias. Anschließend macht er die Sekte der Christen für den Brand verantwortlich, der einen Großteil der Millionenmetropole in Schutt und Asche legte.
So beschreiben es schon Zeitgenossen, so die Legende seit 2000 Jahren - doch das Wenigste davon ist wahr. In »Rom brennt!« stellt der bedeutende Althistoriker Anthony Barrett die Dinge richtig, indem er eine umfassende Neu-Darstellung des Großen Brandes von Rom liefert und dessen tiefgreifende, langfristige Folgen für die römische Welt analysiert. Auf der Grundlage allerneuester archäologischer Entdeckungen und der Durchsicht aller literarischen Zeugnisse kommt er zu dem Schluss, dass die Katastrophe ein radikaler Wendepunkt in der römischen Geschichte war, der schließlich nicht nur zum Sturz Neros, sondern auch zum Ende der Kaiser-Dynastie führte, die mit Iulius Caesar begann.
Information
Hat er gefiedelt, während Rom brannte?
Die Wahrheit über Nero und den großen Brand von Rom 64 n. Chr.
Für Rom-Enthusiasten, Geschichtsbesessene, Reiselustige und Althistoriker
Vollkommene Neu-Erzählung - auf der Grundlage neuester archäologischer Befunde
Information zum Autor
Anthony A. Barrett ist Professor Emeritus an der University of British Columbia und Gastprofessor an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Seine Forschungsschwerpunkte liegen auf der römischen Literatur und Geschichte sowie der klassischen Kunst und Archäologie. Seit 1988 ist er Grabungsleiter einer Römischen Festung in Coventry, England. Er ist Herausgeber der Quellenedition "The Emperor Nero. A Guide to the Ancient Sources" (2016).
Inhaltsverzeichnis
Prolog

I Einleitung

Der Brand
II Brände im antiken Rom
III Der Große Brand
IV Die Verantwortung

Die Folgen
V Die Christen und der Große Brand
VI Das neue Rom
VII Die Bedeutung des Großen Brandes

Epilog: Der Große Brand als bleibendes Kulturphänomen

Anhang
Dank
Zeittafel
Die Hauptquellen: Tacitus, Sueton und Cassius Dio
Anmerkungen
Glossar
Register
Bildnachweis