+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Angenehm verwirrt

Taschenbuch von Ulrike Parthen und Hubert Krane

94497813

nur 9,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94497813
Im Sortiment seit:
10.09.2021
Erscheinungsdatum:
08.09.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
2. Auflage von 1921
2. Auflage
Autor:
Parthen, Ulrike
Krane, Hubert
Verlag:
Books on Demand
Books on Demand GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Literaturwissenschaft
Allgemeines, Lexika
Seiten:
104
Informationen:
Paperback
Gewicht:
197 gr
Beschreibung
Hallo zusammen, hier schreibt die Rosi: Singlefrau, Brombeermarmelade-Fan, Angsthase. Stell dir vor, was mir letzten Sonntagmorgen passierte ...

"Guten Morgen Rosi", ertönte es plötzlich vom Sofa aus. Ich kriegte fast einen Herzinfarkt, so sehr erschreckte ich mich. Saß da doch tatsächlich ein fremder Mann darauf und ich hatte keine Ahnung, wie der dahin kam - geschweige denn, was er von mir wollte. Und dann wurde es echt ein bisschen spooky. Am Ende des Tages war ich fix und fertig, ging entsprechend früh in die Heia und schlief sofort ein. Am nächsten Morgen wachte ich auf und es war immer noch Sonntag. Ja, ehrlich!

So eine Verrücktheit kann auch nur mir passieren. Das muss vielleicht so sein, da ich eine ziemlich verrückte Nuss bin - wegen Hilde. Hilde ist meine Angst und wir sind uns spinnefeind. Jedenfalls war John-Oliver irgendwann und ganz plötzlich wieder verschwunden. Freundlicherweise hat er jedoch einen Zettel und viele Aha-Effekte für mich dagelassen. Da begriff ich endlich, dass ich kein Opfer meiner Ängste bin, sondern verdammt noch mal der Chef in meinem Leben.
Information zum Autor
Ulrike Parthen - Autorin, Ghostwriterin, waschechte Schwäbin: Durch das intuitive Schreiben erschafft sie für sich und andere Geschichten in heiterer Romanform. In Workshops führt sie zudem interessierte Menschen an das intuitive Schreiben heran. Wenn sie nicht gerade schreibt, steht sie garantiert vor der Kamera ihres fotografierenden Ehemanns oder streift durch die Wälder der näheren Umgebung.