+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Gelobtes Haus

Meine Reise nach Jerusalem - 100 - 18504038

Taschenbuch von Jonathan Garfinkel

94496644

nur 22,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94496644
Im Sortiment seit:
10.09.2021
Erscheinungsdatum:
07.09.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Klappenbroschur
Autor:
Garfinkel, Jonathan
Verlag:
mandelbaum verlag eG
Mandelbaum Verlag eG
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Geisteswissenschaften allgemein
Seiten:
349
Gewicht:
485 gr
Beschreibung
Jonathan Garfinkel kann sich nicht entscheiden - nicht was sein Judentum angeht, seine Freundin oder Israel. Als er von einem Haus in Jerusalem hört, in dem ein Jude und ein Araber in Frieden zusammenleben, bricht er nach Israel auf. Doch dort ist kaum etwas so, wie er es sich vorgestellt hat, und nichts so, wie es ihm daheim in Kanada beigebracht wurde. Garfinkel diskutiert mit Künstlerinnen und Siedlern, erzählt von klandestinen Treffen mit palästinensischen Aktivisten, einem Besuch in einem arabischen Flüchtlingslager und Pessach mit orthodoxen Freund*innen. Schnell muss er erkennen, dass jede Form von schneller »Wahrheitsfindung« eine Illusion ist, jede Antwort, die er findet, löst sich auf in neue Fragen. Immer tiefer dringt er ein in ein vielfach gespaltenes Land und zwei zutiefst gespaltene Gesellschaften. Shimons Haus ist eben auch Abu Dalos Haus und alles andere als jener mythische Ort harmonischer Koexistenz.
Information zum Autor
Jonathan Garfinkel ist ein kanadischer Schriftsteller. Geboren in Toronto, wurden seine Gedichte, Theaterstücke und Essays vielfach ausgezeichnet. Seine Stücke wurden im Schauspielhaus Bochum, im Theater Heidelberg und im Maxim-Gorki-Theater Berlin aufgeführt. Zur Zeit arbeitet er an einer Dissertation im Bereich der Medical Humanities an der University of Alberta in Edmonton. Sein erster Roman ist in Vorbereitung. Er lebt in Berlin.