+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Moderierte Runde Tische in der pädagogischen und therapeutischen Arbeit

Teilhabeförderung durch transdisziplinäre Vernetzung - 120 - 18503757

Taschenbuch von Barbara Giel

94496632

nur 29,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94496632
Im Sortiment seit:
10.09.2021
Erscheinungsdatum:
06.09.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Klappenbroschur
Autor:
Giel, Barbara
Verlag:
Reinhardt Ernst
Ernst Reinhardt Verlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Erziehung
Bildung, Allgemeines, Lexika
Seiten:
169
Gewicht:
420 gr
Beschreibung
Wie kann transdisziplinäre Zusammenarbeit unter Beteili­gung der Betroffenen und Angehörigen kreativ und ziel­orientiert gestaltet werden? Das Konzept der Moderierten Runden Tische (MoRTi) hilft dabei, transdisziplinäre Treffen in Einrichtungen wie Kita, Schule oder therapeutischer Praxis kon­struktiv zu gestalten - beispiels­weise Teilhabekonferenzen oder Förderplangespräche. Anhand eines Moderationszyklus werden bei MoRTi konkrete ICF-basierte Ziele verfolgt. Lösungsorientierte Moderationsmethoden werden anhand von Beispielfragen, Arbeitsblättern und Checklisten vermittelt. Fallbeispiele aus der Praxis sowie ein umfassendes Glossar runden das Praxisbuch ab. Mit Vorlagen zur Vorbereitung und Dokumentation als Online-Zusatzmaterial.
Information zum Autor
Dr. Barbara Giel, Dipl.-Sprachheilpädagogin und syst. Familientherapeutin, ist Leiterin des Zentrum für Unterstützte Kommunikation (ZUK) Moers. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind die systemisch-lösungsorientierte Beratung, Unterstützte Kommunikation und Teilhabe von Menschen mit Neurodiversität.