+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Naturpark Reinhardswald

Rad- und Wanderkarte (reiß- und wetterfest) - 140 - 18479719

(Land-)Karte von Kkv Kartographische Kommunale Verlagsgesellschaft Mbh

94472574

nur 6,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
Details
Artikel-Nr.:
94472574
Im Sortiment seit:
03.09.2021
Erscheinungsdatum:
09/2021
Medium:
(Land-)Karte
Auflage:
aktuelle Auflage
Redaktion:
Kkv Kartographische Kommunale Verlagsgesellschaft Mbh
Verlag:
Kartographische Komm. Ver
KKV Kartographische Kommunale Verlagsgesellschaft mbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Karten
Stadtpläne, Deutschland
Maßstab:
35000
Gewicht:
92 gr
Beschreibung
Zwischen Kassel und Beverungen sowie Uslar und Liebenau liegt der ca. 448 qkm große Naturpark Reinhardswald. Im Norden und Osten stößt der Naturpark an die Weser und im Südosten und Süden an die Fulda. Beide Flüsse bilden die Grenze zu Niedersachsen. Im Norden schließt sich der Solling und im Osten der Bramwald an. Im Südosten befindet sich jenseits der Fulda der Kaufunger Wald und nicht weit entfernt südwestlich des Reinhardswaldes beginnt der Habichtswald.
Der Reinhardswald ist das größte, in sich geschlossene Waldgebiet in Hessen, in dem mächtige, jahrhundertealte Buchen und Hute-Eichen stehen.
Inmitten des Naturparkes Reinhardswald unweit von Hofgeismar befindet sich das Märchenschloss nebst Tierpark Sababurg. Erbaut wurde die Burg im Jahre 1334 zum Schutz der Pilger, die das Wunder von Gottsbüren bestaunen wollten und 1571 wurde der angrenzende Tierpark gegründet. In großzügig angelegten Gehegen finden sich Tiere wie der Wolf, das Reh oder auch Wisente. Natürlich gibt es hier zudem die üblichen Kleintiere zum Streicheln und ansehen. Schön ist auch die Falknershow, die die Jagd mit eben diesen Tieren demonstriert.
Den Naturpark Reinhardswald durchzieht ein umfangreiches Wegenetz, das Wanderer wie Anhänger des Nordic Walking zu Touren einlädt. Radfahrern bieten sich eindrucksvolle Naturerlebnisse auf Routen durch den Reinhardswald oder entlang der ihn umgebenden Flussläufe.
Die neue reiß- und wetterfeste Ausgabe der Rad- und Wanderkarte Naturpark Reinhardswald stellt das vollständige Rad- und Wanderwegenetz der Region mit den Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten übersichtlich dar. Die neuen Rundwanderwege des Naturparkes bilden dabei das Highlight.
Ein UTM-Gitter ermöglicht die Nutzung eines GPS-Empfängers und eine Geländeschummerung visualisiert das Mittelgebirge.