+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Die Patisserie am Münsterplatz - Neuanfang

Roman - 120 - 18473363

Taschenbuch von Charlotte Jacobi

94466361

nur 11,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94466361
Im Sortiment seit:
02.09.2021
Erscheinungsdatum:
01.09.2021
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Jacobi, Charlotte
Verlag:
Piper Verlag GmbH
Piper
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Romane, Erzählungen
Seiten:
432
Gewicht:
310 gr
Beschreibung
Feinste Backkunst und ein tragisches Familienschicksal

1940 gleicht Straßburg einer Geisterstadt, die meisten Bewohner wurden evakuiert. Nur die junge Feinbäckerin Louise Picard ist mit ihrer Großmutter Ida in der heimischen Konditorei geblieben. Als sie sich nach dem Einmarsch der Wehrmacht ausgerechnet in einen deutschen Soldaten verliebt, riskiert Louise damit das Leben ihrer gesamten Familie, denn Teile der Verwandtschaft sind jüdischer Abstammung. Doch die Backkünstlerin möchte ihre Träume nicht aufgeben und kämpft dafür, dass der Frieden und das süße Leben in ihre Heimatstadt zurückkehren.

»Ein literarischer Gaumenschmaus mit Sogwirkung!«¿ nichtohnebuch

Originalausgabe

Die Kuchenkönigin von Straßburg 3
Information
Für Leserinnen historischer Familiensagas von Anne Jacobs, Corina Bomann und Maria Nikolai
Information zum Autor
Charlotte Jacobi ist das Spiegel-Bestseller-Pseudonym der Autoren Eva-Maria Bast und Jørn Precht. Eva-Maria Bast ist Journalistin, Leiterin der Bast Medien GmbH und Autorin mehrerer Sachbücher, Krimis und zeitgeschichtlicher Romane. Sie erhielt diverse Auszeichnungen, darunter den Deutschen Lokaljournalistenpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung in der Kategorie Geschichte. Die Autorin lebt am Bodensee und in Würzburg. Jørn Precht ist Professor an der Stuttgarter Hochschule der Medien und mehrfach preisgekrönter Drehbuchautor für Kino- und Fernsehproduktionen. Er hat mehrere Sachbücher sowie historische Romane verfasst und 2018 den Literaturpreis Bronzener Homer gewonnen.