+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Unser gutes Recht

Was hinter den Gesetzen steckt - 120 - 18469840

Buch von Bijan Moini

94462841

nur 24,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
94462841
Im Sortiment seit:
01.09.2021
Erscheinungsdatum:
01.09.2021
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Moini, Bijan
Verlag:
Hoffmann und Campe Verlag
Hoffmann und Campe
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Politikwissenschaft
Soziologie, Populäre Darst.
Seiten:
367
Gewicht:
570 gr
Beschreibung
„Überraschend, erhellend und höchst unterhaltsam." - Ferdinand von Schirach

In diesem Buch erzählt der Anwalt und preisgekrönte Autor Bijan Moini, was es mit unserem Recht auf sich hat: wer hat es sich wann und warum ausgedacht und wie bestimmt es ganz konkret unser Leben?

Unschuldsvermutung, Streik oder Meinungsfreiheit - viele rechtliche Errungenschaften sind für uns heute selbstverständlich. Bijan Moini erzählt anschaulich von dem weiten Weg, den wir zurückgelegt haben, um zu unserem Recht zu kommen - und von den Menschen, die es formten. Anhand vieler Beispiele zeigt er, dass unser Rechtssystem entgegen mancher Unkenrufe von Gerechtigkeit geprägt ist - indem es Einzelne vor dem Staat schützt, die Schwachen vor den Mächtigen oder Verdächtige vor dem Mob. Ein spannender Blick auf Geschichte und Gegenwart unserer Gesetze.
Information
Bijan Moini erzählt, wie unser Rechtssystem funktioniert: "Überraschend, erhellend und höchst unterhaltsam." - Ferdinand von Schirach

Wohl jeder ist schon mal an seine Grenzen gekommen, wenn es um das Verständnis von Gesetzen geht, sei es bei der Steuererklärung oder der Rundfunkgebühr. Bijan Moini erläutert konkrete Fälle aus allen Bereichen des Rechts und zeigt zugleich die großen Linien auf, an denen sich die Rechtsauffassung in Deutschland orientiert. Dabei zeigt sich: das Grundgesetz, maßgeblich geprägt von den Verbrechen der Nazizeit, und Vorbild für viele Verfassungen anderer Staaten, zählt zu den durchdachtesten und gerechtesten der Welt.
Information zum Autor
Dr. Bijan Moini ist Rechtsanwalt und koordiniert seit 2018 Verfassungsklagen der Gesellschaft für Freiheitsrechte. Er studierte Jura und Politikwissenschaften in München und promovierte bei Hans-Jürgen Papier. Nach dem Referendariat in Berlin und Hongkong arbeitete er drei Jahre als Rechtsanwalt in einer Berliner Wirtschaftskanzlei. Im Anschluss widmete er sich gesellschaftspolitischen Themen und schrieb den dystopischen Bestseller Der Würfel . Seine Texte erscheinen u.a. bei Spiegel Online und in der FAZ.